suche gute passive Hifi Boxen bis 500€ gebraucht

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Q960, 6. November 2012.

  1. Q960

    Q960 aktiviert

    suche einen Tip für meinen Bruder
     
  2. mookie

    mookie B Nutzer

    B&W auf ebay suchen.
    Modelle musst Du mal schauen, werden bei dem Preis aber wohl Regallautsprecher sein.
     
  3. Q960

    Q960 aktiviert

    B&W werden schon abgescannt! Ich dachte bjemand hätte da noch einen Geheimtip..... Mein Bruderherz liest jetzt auch mit und würde als 356er-Besitzer auch gerne nochmal deinen Blog sehen :floet:
    Ich finde nur die Adresse nicht mehr :floet:
     
  4. mookie

    mookie B Nutzer

    mista-mookie.tumblr.com
    ne Kellerassel (356) hatte mein Vater bevor ich da war, sind nette Alltagsautos wenn da der Preis nicht wäre. Und der Käfer Sound.

    Heco Boxen sind oft günstig zu haben, die Superior Reihe war sehr gut, die anderen Namen fallen mir so ad hoc nicht mehr ein. Sind auf jeden Fall ein Geheimtipp.
    Phonar könnte auch günstig sein da sie vermutlich selten sind und die Firma kaum einer kennt.
     
  5. Jockel

    Jockel -

    Mit welchem Verstärker betrieben? Wie groß ist der Raum? Eher wandnahe oder wandferne Aufstellung? Eher analytischer oder eher Schönklang Hörer?
     
  6. Q960

    Q960 aktiviert

    da habe ich leider keine genaue Info........
     
  7. Jockel

    Jockel -

    Meine Tipps wären von KEF Q 500/700 oder Bouwers & Wilkins 683/684. Die bekommst du auch schon neu für € 500 das Stück.
     
  8. olafp

    olafp -

    Hi,

    ich hab mir ne nuBox 381 mit ATM gegönnt, bin sehr zufrieden.

    ( wobei der ATM das Teil pseudoaktiv macht )
    Die Boxen klingen auch ohne das Teil super und du bleibst sogar noch unter deinem Budget!
     
  9. Jockel

    Jockel -

    Die NuBox 381 ist super, hat aber bei normalen Räumen jenseits der 30qm einfach zu wenig Wumms.
    Bei Räumen unter 20qm ist die geil und sogar recht günstig. Dass das ATM-Modul nicht unbedingt nötig ist, hört man immer wieder.
     
  10. Q960

    Q960 aktiviert

    Danke für die vielen guten Tips :phat: Zur weiteren Info: Der Raum ist ca. 50 qm gross und es sollten wenn möglich Regallautsprecher sein. Ich hoffe das hilft, um so evtl. die Suche zu konkretisieren :nihao:
     
  11. Jockel

    Jockel -

    50qm und Regallautsprecher passen nicht zusammen. Daran ändern auch die teuersten Regallautsprecher nichts. Bei mehr als 20qm braucht man über Regallautsprecher nicht nachzudenken.
     
  12. Q960

    Q960 aktiviert

    das habe ich mir auch schon gedacht..... wie sieht es denn mit 2.1 Systemen aus?
     
  13. Jockel

    Jockel -

    Wenn irgendwie möglich, würde ich auf jedem Fall Standlautsprecher nehmen - platzmäßíg sollte das bei 50qm ja eigentlich auch keine Probleme geben. Neben den genannten sind auch die Klipsch KF oder RF interessant und die NuLine von Nubert in allen Ausprägungen sowieso. Heco Superior wurde ja auch schon genannt, die sind gebraucht sehr günstig zu bekommen (< € 200, manchmal sogar für unter € 100) und sehr brauchbar - im Gebrauchtbereich aus meiner Sicht DER Tipp, was Preis/Leistung angeht. Die hatten auch schon recht robuste Gummisicken, die nicht so stark altern wie die Schaumstoffsicken.
     

Diese Seite empfehlen