suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat + midi

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von kl~ak, 1. Dezember 2013.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    ja _ also am besten soll sie unkompliziert sein - verschiedene formate unterstützen adatIN/OUT mindestens 1X haben dann wenigstens 2analoge in/out midi in/out - lieber 8in - 8 out direkt + das adat noch

    soll extern sein -> also usb ist dann wahrscheinlich angesagt :dunno: -> was gibst da noch so ???

    gute verarbeitung wäre noch ganz gut.


    vor allem soll sie wenig bis keine ltenzen ermöglichen (also normal bei 1-4ms arbeiten wäre schon schön - wenns 10 sind wirds dann langsam böse)

    keine probleme auf hardware und treiber basis haben - vor allem wenn man an und absteckt - oder der rechner mal im ruhezustand war nicht mehr die karte erkannt ist etc ...

    und natürlich so günstig wie möglich


    -> da ich da mich seit ca 5 jahren nicht beschäftigt habe wollte ich ml hören was es da jetzt so von euch an empfehlungen rein kommt ... die karte kann auch älter sein => würde sowieso gerne gebraucht kaufen ...


    -> verwendet werde soll die mal an nem laptop den es noch nicht gibt. ob das dann mac oder pc ist, ist auch och nicht klar. und vor allem soll damit audio in guter quali recordfähig sein !!! wiedergabe wäre auch nett wenns gut ist :)

    tja _ für tips bzw. warnungen wäre ich sehr dankbar :nihao:

    grüße klak
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    0b das nun billig: wenn Laptop noch PCMCIA, dann ne RME + Multiface ;-)

    was ist denn der preisliche Rahmen?

    ADAT ist ja nicht ganz einfach.

    EMU 1616 könnte auch was sein, seh ich nicht so häufig
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    In meinen Augen beschreibst Du das RME Fireface UC. Das hat alle genannten Features. 8 Ins/Outs, ADAT, SPDIF, 2*MIDI + bis zu 192kHz Samplerate und in meinen Ohren Spitzen-Wandler.

    Mit ein bisschen Geduld bekommst Du es auf dem Gebrauchtmarkt für max. €650.
    Günstig ist das höchstens relativ, aber m.E. nach jeden Cent wert. Das "günstigere" Babyface (das ich nicht kenne) hat deutlich weniger Features, ist jedoch Class-Compliant iirc, was zum Anschluß an iOS-Geräte benötigt wird und dem UC fehlt (das UCX bzw. UFX haben das wiederum).
    Beim UC kann man die Empfindlichkeit der Ins/Outs nur global zwischen -10dBV bzw. +4dBu umschalten, beim UFX (UCX wohl auch) geht das separat pro Kanal. Die jeweiligen Mic-Kanäle haben darüber hinaus natürlich noch mehr Einstellmöglichkeiten.
    Die MIDI-Kabelpeitsche des UC/UCX rastet leider nicht am Gerät ein, da muß man ein bisschen aufpassen.

    Die Treiber funktionieren einfach. Die Latenzen kann ich auf 96 Samples@44.1kHz herunterstellen (Acer Travelmate TM8571 @1.3GHz), wenn ich meinen Laptop bzw. mein Windows 7 ein wenig optimiere. Wechsel in den Energiespar-Modus + zurück ist kein Problem.
    Wechsel zwischen UC + UFX ist kein Problem, gleichzeitiger Betrieb ebenfalls nicht.
    Alle Ins + Software Playback-Kanäle können in der RME TotalMix-Software beliebig in HW miteinander gemischt werden. Die Outs können mittels Loopback-Funktion ebenfalls in der DAW Deiner Wahl aufgenommen werden (läuft bei mir mit Reaper + Renoise ohne Murren).

    Ich bin seit ich das UC + UFX habe zum RME-Fanboy geworden und kann sie nur empfehlen. Seitdem erweitere/verlagere ich meinen Fokus wieder ein bisschen mehr in Richtung Software.
     
  5. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    habe zzt ne alte rme im tower - mit ner ada8000 -> das funktioniert sehr gut. RME wäre da auch mein erster tip gewesen ....


    gibt ja noch andere anbieter aber da weiß ich nicht wie die so funktionieren (edirol etc...)


    650€ ist auch schon ne gewaltige investition ... so richtig warm werde ich damit nicht. dachte an weniger würde aber auch das bezahlen, wenn man dann sorgenfrei musikmachen kann.


    was ist denn der unterschied zum 400er von RME das sieht eigentlich auch gut aus ?


    firewire ist dann anscheinend angesagt ??? haben das jetzt mitlerweile alle rechner oder muss man dann noch umständlich nachrüsten - vor allem laptops bin ich mir nicht so sicher ob die das alle anbieten ... mit usb ist wohl eher nicht so zu empfehlen wegen der datenmenge - oder ???


    gerade an meinem tpwer habe ich glaube ich kein firewire - wie würde man dann so eine karte anschließen ? da muss dan sicher noch was dazwischen, was den firewire-port stiftet - funktioniert das gut oder macht das probleme? hat da jemand erfahrungen ???


    meine ada8000 würde ich da auch gerne weiterhin benutzen - mit adat habe ich auch bisher keine probleme gehabt deswegen st mit adat sehr wichtig - hat da jemand erfahrungen ob das problemfrei läuft mit der RME?


    habe mir gerade das 400er angesehen und gesehen, dass das auch über den firewireport mit strom versorgt werden kann - das wäre ja für fielrecording allerbestens - funktioniert das gut -> vor allem bei laptops ???


    gibts noch was anderes in der größe (größer als das fireface400 sollte es nicht werden) was man bedenkenlos empfehlen kann ???
     
  6. Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    Im Proberaum haben wir seit einem Jahr das
    https://www.thomann.de/de/presonus_audiobox_1818vsl.htm
    plus einen ADA8000 als ständig präsente Mehrspurrecording Lösung im Einsatz.
    Ist gebraucht recht günstig zu bekommen (ca. 330-350€) hatte allerdings auch schon eine Garantie Reparatur (Schutzdiode Phantomspeisung abgeraucht, vielleicht auch Fehler bei der Benutzung) wird recht warm, daher Platz lassen beim Rackeinbau. Eingebautes DSP-Mischpult ganz ok und steuerbar per Ipad App.
    Hauptnachteil: Ausgänge haben einen schwachen Pegel, haben bei uns nicht ausgereicht um eine PA-Endstufe für die Monitore vernünftig anzufahren.
    Latenzen? Keine Ahnung und war bei unser bisher nie ein Thema, da wir noch ein Monitorpult vorgeschaltet haben und im Proberaum keine Plugins verwenden.
    Gruß, Frank
     
  7. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search

    Mit €520.- eigentlich fast schon wieder zu günstig....hmm :agent:
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    kennt jemand die hier

    https://www.thomann.de/de/terrasoniq_phase_x64_usb.htm

    https://www.thomann.de/de/presonus_audiobox_44vsl.htm

    https://www.thomann.de/de/motu_track16.htm

    https://www.thomann.de/de/motu_ultralite ... hybrid.htm


    vor allem die motu´s würden mich interessieren ob die stabil laufen und ob die wandleraualität in ordnung ist. vergleichbar mit RME - ow würden sich die da positionieren ???



    wo sind bei der track16 die ein/ausgänge ???
     
  9. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    Hey,

    ich glaube Firewire stirbt gerade eher aus bei Windoof-Lappis...Ich habe gerade heute einen neuen Laptop gekauft,
    und die letzten zwei Wochen Preise verglichen ohne Ende.
    Weder bei Asus, noch bei Dell, Lenovo oder HP habe ich noch nen Firewire-Anschluss gesehen.
    Auch kaum oder gar keinen Express-Card-Slot zum Nachrüsten.
    Keine Ahnung wie das bei Mac aussieht,. aber wenn Du Win auf nem Laptop nutzen willst, kannste Firewire glaub ich knicken.
     
  10. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    jaep _ sehe ich auch so - deswegen halt die suche nach einer mit USB!


    die motu macht ja einen ganz guten eindruck. habe jetzt selber nie ne motu besessen aber nicht wirklcih schlechtes darüber vernommen.


    benutzt die denn irgendwer ???
     
  11. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    hier bei thomann gefunden ...

    zur motu ultralite ...


    klingt ja erstmal nicht so krass -> ist das jetzt jemadn, der seinen PC nicht bedienen kann oder ist die karte wirklcih so schlecht ????
     
  12. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    Mit Motu selbst hab ich trotz Windows (XP) überzeugend gute Erfahrungen gemacht.
    Ich habe seit vielen Jahren die Motu Traveler (allerdings mit Firewire).
    Hat schon ohne Ende was mitgemacht (Gigs, Stürze etc.) und lüppt noch wie
    gerade gekauft. Auch treibermässig null Probleme in den ganzen Jahren.
    Am Rechner habe ich sie zwar nicht die letzte Zeit, aber die machen auch
    standalone als Linemixer ne ganz gute Figur.
     
  13. midi

    midi -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    Hi,
    ich hab mal kurz gekugelt
    atelco weil da fw auch aufgekistet ist
    http://www.heise.de/preisvergleich/hp-p ... 14936.html
    http://www.atelco.de/articledetail.jsps ... aid=104465
     
  14. kl~ak

    kl~ak -

  15. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    wo sind denn hier die live-player mit rechner und soundkarte ???


    irgendwie müsst ihr doch eure ableton-live-projekte aufführen ... latenzfrei.


    keine tips für micht ?


    firewire eher nein -> also USB ist gefragt. mir würde auhc als notlösung ein 2IN/2OUT + midi reichen ....

    keiner in guten tip ?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    was ist aus RME und multiface gewurden?
     
  17. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +


    weiß ich nicht ??? ich habe ne 96#752 mit ada8000 ... das ist aber eben nicht transportabel (abgesehen davon , dass die karte ja nicht in nen laptop geht)+++die ist auch hier - und soll eben ausgetauscht werden oder für live halt was kleines mit verlässlichkeit und nahazu keiner latenz!


    ich will also ne austauschkarte mit usb die zum produzieren und für live geht ...
     
  18. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    Wie wär's dann mit dem RME Babyface? Ist noch mal 'ne ganze Ecke günstiger als das Fireface UC.
    Da es aber auch 'ne ganze Ecke weniger Features hat, ist es in meinen Augen nicht wirklich preisgünstiger.
    Erfahrungen hab' ich damit keine.

    ?
     
  19. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    ich bin mir da nicht so sicher ob die gut mit latenzen umgehen - die babys ?


    -> irgendwie läuft es gerade auf RME UC raus - es sei denn die motu(ohne adat) wäre noch n kandidat ??? anscheinend arbeiten hier alle damit oder nur mit onboardsound oder ich weiß nicht - vielleicht gibts da ja auch nciht wirklich viel auf dem markt = aber ich dachte das ist so der gehobene homerecordingstandart wonach isch suche :dunno:


    ich will eigentlich nur eine soundkarte, weil ich diverse rechner mit der gleichen karte betreiben möchte um projekte mühelos transportieren zu können ...


    so eine babyvariante wäre eher die notlösung ... adat finde ich auch wichtig um mal ein paar aus/eingänge zusätzlich dranhängen zu können!
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    Für was willst du das Onboard MIDI Interface verwenden? Meiner Erfahrung nach leidet bei der USB Audio/MIDI Kombination in einem Gerät bei großer Audio Last das MIDI Timing.
     
  21. kl~ak

    kl~ak -

    Re: suche gute unkomplizierte externe soundkarte mit adat +

    note ON/OFF + clock .... mir gehts ja um eine liveanwendung - jedes gerät extra ist da auch gewicht und leidet eben auch ... n kleines midiinterface könnte ich aber auch noch mitnehmen. das würde gehen.

    wichtigen features

    8IN/OUT
    mind. 1X adat

    USB !

    niedrige latenz bei volllast (mal jetzt ne schnelle festplatte vorausgesetzt)


    -> es geht nicht um softsynths, sondern nur um audio - und das tight zu midi, weil ich lange audiofiles auslagern will ins ableton und drums+synths sollen extern sein! und das alles zusammen sauber im timing


    => wie immer will ich nur das naheliegendsde :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen