Suche gutes Delay im 19er Rackformat

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von TROJAX, 29. Juni 2011.

  1. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Kann gebraucht sein, sollte zwischen 100-200 Euro kosten und nicht mehr. Schwerpunkt liegt auf Delay, ein gutes Reverb habe ich schon.

    Was gibt es da so für Alternativen ?

    Wie ist ein Lexicon MPX 100, ist der Delay brauchbar ? Oder Ist der Korg Kaoss Pad 3 Delay da besser ?
     
  2. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Korg SDD 2000 / 3000
     
  3. Oder auch Korg SRV 3000 (zwar Multi, aber auch als nur Delay einsetzbar) oder Roland SDE 3000, Roland SDE 330
     
  4. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    [räusper] DRV 3000 [/räusper] ;-)


    Gruss
     
  5. mink99

    mink99 aktiviert

    lexicon MX200 / 300
     
  6. lol, sorry! War schnell hingeschmiert - hast recht!! :selfhammer:
     
  7. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    okay, die üblichen Verdächtigen... danke jedenfalls.
     
  8. Pauschal gefragt - pauschal geantwortet ;-)
     
  9. Oder noch bisschen sparen und Dir ein gebrauchtes D-Two schießen.
    Hab ich jedenfalls mal vor. Vom Hören/Sagen und was ich so gelesen habe, sollen die Dinger ja geil sein.
     
  10. Solange man kein echtes Stereo Delay braucht, sind sie das, ja!!
     
  11. Q960

    Q960 aktiviert

    ich habe vor einem halben Jahr einen Timefactor hier im Forum für 190€ gekauft!
     
  12. *Neid*

    Sehr schönes Teil. :supi:
     
  13. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Digitech Studio 400 oder eine anderes der Studio Reihe, da gibt es eine nette Tape Echo Simulation, d.h. die Delays werden "verwaschen"
    Korg A1 hat auch nette Features, z.B. einen Taktzähler, z.B. 1 nach links, 2 3 4 nach rechts
    Sony hat auch nettes zu bieten

    Ob es mit dem Preis hinkommt, musst Du mal sehen
     
  14. Wann ist ein Delay gut? Lang? Mehrere Signale? Vintage Sound? Moderner Sound? ...?

    Wenn Du bis 200 Euro ausgeben willst würde ich, wenn Du über ein Lexicon Multi-Gerät nachdenkst das MPX 200 nehmen (ich hab zwei davon). Oder wie wäre es mit einem BOSS RE-20 Space Echo oder Boss DD-20 Giga Delay (jeweils neu oder Demoware für 199,- €)?
     
  15. xqrx

    xqrx -

    Die Korg SDD 2000/3000er sind oft überteuert. Die Jungs von der Stromgitarren-Front sind da ganz scharf drauf und zahlen machnmal utopische Preise.
    Ein Geheimtipp ist das SDD-3300. Das gibt es zwar auch nur relativ selten bei Ebay, dann weiss aber kaum jemand was das ist.
    Ich habe 2-3 Versteigerungen gesehen, da ging es für ca200EUR über den Tisch.

    Das Teil hat 3 unabhängige Mono-Delays mit eigenem In und Out. Die einzelnen Delays können intern wüst miteinander verschaltet werden (Mixen mit/ohne Phasenverschiebung). Dazu kommen noch 2LFOs und 88Speicherplätze, MIDI.....

    Einziger Nachteil ist die fummelige Bedienung und die Limitierung auf 3x500ms.

     
  16. Das Korg SDD-3300 kann ich nur empfehlen (hab' 2 davon, die ich auch behalte). Es ist aber eher etwas zum Experimentieren (ich gehe echt nach dem try-and-error-Prinzip vor, was u.U. langwierig ist) und dann für einzelne Spezialeffekte. Für ein "normales" Delay für Solostimmen oder den gesamten Mix würde ich ein Multieffektgerät von Lexicon oder tc nehmen (Lexicon MX200 oder entsprechendes tc-Gerät hat je zwei getrennte Effekteinheiten und liegen in der Klasse um gut 100 Euro gebraucht, oder dann auf die 700/800 Euro Klasse - Neupreis gerechnet - bei diesen Herstellern gehen).

    Korg SDD 2000 und insbesondere Korg SDD 3000 werden immer mit dem U2-Sound angepriesen, was die Gittarreros heiß macht (auch wenn sie dann weder den Sound noch das Spiel hinkriegen :mrgreen: ). Ich halte beide Geräte für überschätzt und wie mein Vorredner überteuert.

    Wenn es extrem lange Delays sein sollen (im Bereich mehrere Sekunden), sind entsprechende "Spezialgeräte" empfehlenswert, wie z.B. Korg DL8000R (2 x 5s oder 1 x 10s), Digitech RDS Serie (3.6 oder 7.2 s), etc.

    Nach wie vor ist mir nicht klar, wie Du "gut" definierst, bzw. was das für Dich ist. Ich finde z.B. das HUGHES & KETTNER Replex Tube-Tape Delay hervorragend (zwar kein Rackgerät, aber das sollte das geringste Problem sein). Ansonsten, schreib doch mal, was Du Dir von einem guten Delay erwartest.
     
  17. Dynacord Mdl 10 is auch nich schlecht und sicher auch günstig wenn man mal eins angeboten sieht ...
     

Diese Seite empfehlen