Suche IC Motorola MC68B09P

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Jockel, 9. April 2007.

  1. Jockel

    Jockel Tach

    Wo kann ich den IC Motorola MC68B09p bekommen?
    Oder hat vielleicht irgendjemand noch so ein Teil rumliegen?
    Diverse Anbieter, die mal im hier unter Lötkunst in den letzten Monaten erwähnt wurden, habe ich schon durch. Von denen hat keiner so ein Teil...

    LG
    Jörg
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  3. JuergenPB

    JuergenPB Tach

    Notfalls gucken, ob man bei ebay oder so einen alten Heimcomputer bekommt, in dem der Chip verbaut ist.
    z.B. Tandy TRS-80; Dragon-64; Commodore MMF9000....


    Es gibt übrigens einige Softwareemulationen diese Chips. Aber das ist wohl nicht das was Du gebrauchen kannst.
    http://koti.mbnet.fi/~atjs/mc6809/#Emu

    Auf der Seite gibt's auch Informationen, wo der Chip verbaut wurde.
     
  4. Jockel

    Jockel Tach

    Danke für die Antworten. Ich werde mich nochmals auf die Suche machen...

    LG
    Jörg
     
  5. Jockel

    Jockel Tach

    Ja, danke Elektrolabel, ist aber leider aus den USA. Ich bin da eigentlich nicht so der Freund von Ebay-Geschäften. Die sind ja leider aus dem Inland schon wackelig genug. Etwas aus den USA zu kaufen, würde ich da nicht unbedingt riskieren... Trotzdem danke nochmals.

    LG
    Jörg
     
  6. Och ... Kostet doch nich die welt.
     
  7. Jockel

    Jockel Tach

    Ich habe noch unter der Suche nach allgemeinen 68B09P Anbieter gefunden, die ich noch angemailt habe. Vielleicht hat ja auch einer den MC68B09P. Du hast recht, der Preis bei Ebay ist ganz ok. Da ist es ja wirklich kein großes Risiko. Ich warte jetzt erst einmal ab, was sich daraus ergibt und komme dann vielleicht darauf zurück.

    LG
    Jörg
     
  8. tomcat

    tomcat Tach

    Der Hersteller sollte egal sein, solange das Ding 2 MHz macht und das selbe Gehäuse hat.....
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Fast: es darf *nicht* die Version mit dem E in der Typenbezeichnung sein.
    68B09P ist ok
    68B09EP ist falsch
     
  10. Jockel

    Jockel Tach

    Wie sähe es mit dem MC68B09CP aus. So einen habe ich bei einem Händler gefunden.
    Könnte man den für den MC 68B09P als Ersatz nehmen?
    Was bedeutet das C vor dem P?

    LG
    Jörg
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der ist ok.
    Das C steht für Temperaturbereich = -40 bis +85°.
     
  12. Jockel

    Jockel Tach

    Ich habe den MC68B09CP bei der http://www.hinkel-elektronik.de in Pirmasens bestellt.

    Wenn hier noch jemand so einen braucht, die habe auch noch einen EF68B09P.

    Danke euch allen für eure Hilfe. Ihr seid wirklich Klasse!!!

    LG
    Jörg
     

Diese Seite empfehlen