Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo etc)

Dieses Thema im Forum "Sound Praxis / Synthese" wurde erstellt von micromoog, 20. August 2016.

  1. micromoog

    micromoog Poggio delle Faine ist fein

    Bin auf der Suche nach den typischen 80er Jahre Simmons Samples, so Self Control, P-Lion, Spliff, Italo etc.
    Besonders Snare und Toms für die gängigen und damals teils schon nervenden "rippel dippel falls" ;-)

    Für jede interessante Quelle bin ich dankbar :phat:
     
  2. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

  3. micromoog

    micromoog Poggio delle Faine ist fein

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Herzlichen Dank für die Tipps.

    Bin zwar nur HW mäßig unterwegs, aber das VSDSV sieht schon mal sehr vielversprechend aus.
    Zur Not generiere ich mir halt daraus die Samples :phat:
     
  4. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Ich dachte mir, dass es evtl auf Hardware hinausläuft.
    ...bin also vorbereitet! :)


    Nord Drum - http://www.nordkeyboards.com/products/nord-drum
    Klein, kompakt, modelling-basiert, orientiert sich an der typischen Simmons-Architektur.

    Roland TD-9 / TD-12 / TD-20 etc. - http://www.drum-tec.de/module-roland-c-76_77.html
    Ebenfalls modelling-basiert. Für Akustik-Sounds gefällt es mir überhaupt nicht! ...ABER: eine der mMn. besten SDS-V-Emulationen kam aus diesen Roland-Dingern (was wohl eben dem Modelling geschuldet sein muss) !


    Rack Attack - http://www.waldorf-music.info/en/hardware-archive/rack-attack
    Der Name sagt es bereits: Die "Attack"-Software in einem 19" Gehäuse! Wieder Modelling-basiert... eines der Factory-Kits war eine hübsche Simmons-Emulation!
     
  5. micromoog

    micromoog Poggio delle Faine ist fein

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Danke, es soll nicht auf zusätzliche HW rauslaufen, sondern eigentlich nur auf Futter für vorhandene HW Sampler.

    Suche also in erster Linie eine gute Quelle mit den besagten Samples - so mind. 16 Bit/ 44,1 kHz
     
  6. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

  7. micromoog

    micromoog Poggio delle Faine ist fein

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Ups Marko, dat entging mir in den letzten Monaten :mrgreen:

    Bei so richtig geilen SDS V Samples würde ich die "self Control" verlieren und wäre ein "Happy children", "get closer" mit einem 80er "Deja vu" :lollo:

    Das wäre super Marko, danke vorab!


    @hairmetal_81
    Danke für den Link
     
  8. RetroSound

    RetroSound |||||||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Ich schick dir mal was rüber. ;-)
    Nochmal kurz mail adresse per PM bitte. :D

    Nee hab ich ja. Kommt gleich.
     
  9. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Das "Problem" mit gesampelten Simmons-Sounds ist IMHO:
    Du brauchst richtig viele Velocity-Layers pro Sound!


    Beim SDS-V gibt's ja eine Tonhöhen-Hüllkurve, die Velocity-abhängig ist. Ebenso interagiert der "Bend"-Parameter dieser Hüllkurve mit dem "Pitch"-Regler. Das ist gar nicht so leicht mit Samples abzubilden - hier ist Modelling eigentlich im Vorteil.

    Der Rest ist so gesehen wieder "eher gewöhnlich"... d.h. Velocity-abhängige Lautstärke, Rauschgenerator mit eigenem Filter-Parameter, zumischbarer Click-Level, regelbarer Balance-Level zwischen dem Rauschgenerator ("Noise") und dem Oszillator-("Drum") Sound.
     
  10. Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Ist nur die erste Nord Drum so nah an den Simmons dran oder auch die neueren Drum 2 / 3p?
    Das Grundprinzip ist ja gleich geblieben ...

    Danke & Gruß, Mallard.
     
  11. Feinstrom

    Feinstrom |||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Hinzu kommt noch, dass der "SENS"-Parameter einen gewaltigen Einfluss auf das Velocity-Verhalten hat, und dass der Rauschgenerator auch extrem velocity-abhängig ist (ich hatte immer den Eindruck, dass der mehr Anschlags-Wumms braucht, um überhaupt angetriggert zu werden). Da geht es von einem leisen "Pock" bis zum lauten "Pschiuorrrrrm!", sowas gibt's heute gar nicht mehr.
    Übrigens braucht man dazu gar nicht unbedingt ein Simmons (okay, das SDSV mit dem MTM getriggert knallt schon unübertroffen), da tut's zur Not auch ein Tama Techstar.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  12. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et


    Die nehmen sich mMn. nich viel... Ist eher ein Feature-Ding von Clavia ("Wir bauen noch zwei Kanäle mehr ein ...und HEY...wir brauchen dringend ein paar Pads!")
     
  13. microbug

    microbug |||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Hm. Besser als ein Nord Drum? Die Dinger sind ja nicht grad ein Schnäppchen, ein Nord Drum dagegen schon.

    Eigentlich könnte ich ja mit dem Q oder der Supernova solche Sounds erzeugen, oder auch mit dem RM50, aber ein Spezialist wäre auch nicht schlecht.
     
  14. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Nicht "besser", nur "anders..."

    Während ich bei den TD's u.U. authentischere Simmons-Sounds-, dafür bei den elektronischen Sounds (mangels "V-Edit"; gibt es nur bei den akustischen Sounds) keine, bzw. nur eingeschränkte Editierungsmöglichkeiten habe,
    kann ich beim NordDrum (aufgrund der nachempfundenen Architektur) viel tiefer in die Parameter reingehen und modulieren, auch wenn mir dann evtl. das letzte Quäntchen Simmons-Authentizität verloren geht.
     
  15. microbug

    microbug |||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Welches wäre denn das günstigste dieser Module?
     
  16. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    TD-8 müsste wahrscheinlich schon reichen...

    Mein Gebrauchttip ist immer das TD-9 V2 - hat noch den vollen Funktionsumfang der Mittelklasse und ist noch nicht so unverständlich kastriert wie seine direkten Nachfolger TD-15 und TD-25.
     
  17. microbug

    microbug |||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Nett, da ist ja sogar ein Sequenzer drin und man kann es über MIDI ansteuern. Könnte also als Ersatz für mein RM-50 dienen, denn Desktop ist mir deutlich lieber als Rack.
     
  18. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Wie das mit dem Sequenzer genau funktioniert, müsste ich erst nochmal nachlesen, aber:
    Ja, man kann (ganz im Gegensatz zu den Nachfolgern ohne MIDI-Schnittstelle) den TD-9 über MIDI um ziemlich viele Notennummern erweitern - Stichwort hier: "Percussion-Set" auf MIDI-Kanal 11.


    Leider habe ich "auf die Schnelle" kein Video gefunden, was das "Electronica Kit" (a.k.a. das Simmons-Preset) anschaulich demonstriert ...aber für elektronisches scheint so ein TD-9 geradezu prädestiniert zu sein (qualitativ... ganz im Gegensatz zu den akustischen Sounds, mit welchem es primär beworben wird/wurde.) Hier ein grober Überblick:




    src: https://youtu.be/wADzoNJjh1U
     
  19. microbug

    microbug |||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    TD-8 könnte ich günstig bekommen, TD-9 dagegen sind deutlich teurer, ein V2 hab ich garnicht gesehen.

    Witzig. Das scheint wohl genau der Drummer zu sein, der die Presets des DR-880 auf den V-Drums eingespielt hat. Erstens spielt er jede Menge Licks, die im DR-880 exakt so klingen und zweitens, wenn er, wie ganz am Anfang, versucht, Latin Sachen zu spielen, klingts genauso seltsam wie in der DR-880.

    Das mit den in den neueren Modellen fehlenden MIDIs ist mir auch schon aufgefallen und für mich ein No Go, darüber will ich das Ding ja ansteuern, Percussion auf Kanal 11 wäre natürlich Top.

    Die akustischen Sounds klingen genau wie die im DR-880, nur kann die halt leider wenig Anderes, ein 808 oder Simmons Kit fehlt völlig, ebenso wie die typischen, nach 80ern klingenden Drums a la Linn, Oberheim oder Yamaha.
     
  20. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    ...dann muss es aber schon sehr günstig sein (200€ max., nicht einen Penny mehr...)Die elektronischen Sounds sind grösstenteils soweit unverändert. Die akustischen (dafür kaufst du es aber ja nicht) mittlerweile leider völlig überholt - immerhin war es damals der kleinere Bruder des "grossen" TD-10 aus 1. Generation ...und das ist nun auch schon knapp zwanzig Jahre alt.

    TD-8 und TD-9 liegen gebraucht so dermassen nahe beieienander... eigentlich lohnt es sich kaum, heute ein TD-8 zu kaufen ...und was die Leute teilweise für ihr gebrauchtes TD-8 sehen möchten, grenzt schon fast an "Wucher".
     
  21. microbug

    microbug |||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Das Angebot für das TD-8 wäre 250€ gewesen, vielleicht kann ich da was drücken.
     
  22. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    ...würde dir definitiv raten, dies zu tun... für 200€ gab es andernorts schon die TD-9, obwohl da JAHRE (stellenweise JahrZEHNTE) zwischen den beiden Modulen sind!
     
  23. microbug

    microbug |||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Für 200€ bekomm ich zudem schon ein Nord Drum der ersten Generation, was mir von den Möglichkeiten her immer noch näher dran scheint, aber leider keine Einzelausgänge hat.
     
  24. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

  25. Neo

    Neo ..

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Ich habe von der Nord Drum aber noch nie ein Simmons Sound gehört den ich wirklich authentisch fand. Wäre aber auch sehr interessiert.
     
  26. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Es gab da mal - glaube ich - einen Simmons SDS-Klon im Eurorack-Format... ich such' mal... [​IMG]
     
  27. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et


    Ah schei... Es ist kein Eurorack ("nur" Rack) und kein SDS-V Klon (sondern SDS-3),
    ausserdem sei er "lausig verarbeitet", klanglich aber okay... was auch immer dies heisst...


    http://blog.simmonsmuseum.com/?p=734


     
  28. microbug

    microbug |||||

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Mode Machines. Äh ja, lieber nicht.
     
  29. hairmetal_81

    hairmetal_81 Musterschüler unter der Führung von Capt. Obvious

    Re: Suche klischeehafte 80er Simmons SDS V Samples (Italo et

    Ebent... :oops: :selfhammer: