Suche microed!t für Waldorf Microwave PC

Dieses Thema im Forum "Sound Praxis / Synthese" wurde erstellt von Lotosdrache, 31. Juli 2018.

  1. Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen:
    Ich sammle eigentlich alte PC-Hardware und baue mir daraus Retrocomputer zusammen, um darauf Spiele von 1980 bis etwa 2006 (dem offiziellen Ende von Windows 98SE) zu zocken.
    Meinen ersten PC, einen Vobis Highscreen Kompakt Klasse III 286-16, besitze ich immer noch im beinahe Originalzustand. Lediglich eine defekte Festplatte und die Grafikkarte wurden mal getauscht.
    Der hatte damals aber noch keine Soundkarte.

    Im Laufe meiner Sammler- und Bastlertätigkeit stieß ich auf das Thema Wavetable und General-MIDI für die Soundwiedergabe in alten DOS-Spielen.

    Vor kurzem kam ich dann durch das dosreloaded.de-Forum zufällig relativ "günstig" an ein Waldorf Microwave PC-Frontmodul für meine Terratec EWS64 XL jetzt XXL :)
    Leider natürlich wie so oft ohne die zugehörige Software.

    Kann man die zugehörige Software microed!t irgendwo herunterladen?
    Ich konnte trotz langer Suche im Netz nichts finden.
    Kann mir das jemand zur Verfügung stellen?

    Weiß jemand, ob man den Synthesizer auch mit DOS-Spielen/im DOS-Fenster von Windows 98SE zum Klingen bringen kann?
     
  2. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

  3. Vielen Dank!
    Das hatte ich gesucht.
    Vor ein paar Monaten habe ich mir dort noch die Treiber für die EWS besorgt, aber das Zeug für den microWAVE hab ich irgendwie übersehen:schaem: Es ist einfach zu heiß zum Denken...


    Noch eine Frage:
    Das Teil hat zwar nur einen Jumper, aber leider keine Beschriftung dabei, nur eine Aussage, daß der Auslieferungszustand das Gerät mit dem MIDI-1 verbindet. Aber welche der beiden Stellungen entspricht nun dem Auslieferungszustand? Ist es die Brückung der beiden Jumper in Richtung der Rückseite oder sind es die beiden Jumper, die in Richtung zur Front liegen?
    Bei einem gebrauchten Gerät kann man sich ja nicht sicher sein, ob der Vorbesitzer es nicht doch umkonfiguriert hat, auch wenn das vielleicht selten vorkommt.
     
  4. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...