Suche Midi-Controller

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Skibbie, 23. August 2007.

  1. Skibbie

    Skibbie Tach

    bin ich hier richtig?

    Also ich bin auf der Suche nach nem kleinen billigen Midicontroller, mit bis zu zehn drehreglern, für beliebige software. Also die behringer bcr 200(0) is eigentlich schon ganz ok, nur etwas zu teuer und es müssen auch nicht so viele funktionen sein.
    Gibts sowas vllt auch als DIY-project?

    greetz

    Skibbie
     
  2. snowcrash

    snowcrash Tach

    das doepfer pocket-dial ist zwar schon ausverkauft, sollte gebraucht aber noch unter 100,- zu bekommen sein (letzter offizieller preis war 80,-)

    hat auch rotary-knobs, ist programmierbar und hat sogar 4 anwaehlbare baenke. (also 16x4 waehlbare parameter)
     
  3. snowcrash

    snowcrash Tach

    aja, was es immer noch gibt ist die dial-elektronik als diy bausatz...
    http://www.doepfer.de/de.htm

    ist aber auf grund des preises alles andere als guenstig, ist auch eher fuer custom/spezialanwendungen gedacht.
     
  4. Skibbie

    Skibbie Tach

    hey cool GENAU sowas hab ich gesucht :lol: is sogar grad eine bei ebay drin...allerdings nicht die hübscheste, aber hauptsache es funzt ;-) .

    Danke für den Tip

    greetz

    Skibbie
     
  5. cleanX

    cleanX Tach

    in deiner gearliste steht korg legacy collection - du kannst doch den ms20-minicontroller dafür zweckentfremden, oder?

    ansonsten scheint es von den einfachen midicontrollern mit 16Reglern kaum noch welche neu zu geben, der behringer bcr2000 ist da schon am günstigsten.
    die meisten werden mittlerweile in kleinen keyboards integriert, z.B. der hier
    https://www.thomann.de/de/maudio_o2_usb_ ... yboard.htm

    eventuell wirst du bei ebay fündig:
    http://cgi.ebay.de/Kenton-ControlFreak- ... dZViewItem

    http://cgi.ebay.de/Evolution-UC-16-Midi ... dZViewItem

    http://cgi.ebay.de/UC-33e-USB-MIDI-Cont ... dZViewItem

    http://cgi.ebay.de/Doepfer-Pocker-Dial- ... dZViewItem


    selbstbau geht sicherlich auch, wird dann aber kaum billiger, vor allem die Potis und das Gehäuse wird dann ordentlich teuer
     
  6. cleanX

    cleanX Tach

    achso, bei den doepfer pocket gibt es einmal den "control" und dann den "dial". Der Control hat normale drehregler, der Dial hat spezielle Endlosregler - das muss die Software dann auch unterstützen, Vorteil: keine Paramtersprünge.
     

Diese Seite empfehlen