Suche Midi Drum App/iPad + Frage zu Waldorf Attack

Schneefels

Schneefels

(-_(-_(-_-)_-)_-)
Kann mir jemand eine gute App empfehlen die auf dem iPad als Midi Drum Modul fungiert? In der auch gute elektronische Drumsounds drin sind? Ich würde die Sounds dann gerne via Midi über mein kleines eDrum-Set anspielen. Ein gutes iPad Midi Interface hab ich schon. Also, ich suche keine Groovebox App mit Sequencer-Funktionalität, sondern ein reines Midi-Soundmodul mit Drum Sounds. Ein Sampleplayer wo man den einzelnen Sounds einzelne Midi Note Numbers zuweisen kann wäre auch brauchbar.

In dem Zusammenhang eine Frage zu Waldorf Attack:

Kann man dort jedem Sound eine eigene Midi Note Number zuweisen?
 
Zuletzt bearbeitet:
gautr

gautr

..
Hi,

Waldorf Attack kenne ich nicht.

Für das, was Du vorhast kann man fast alle Drumcomputer-Apps nehmen und auch den ein oder anderen Sampler. Beispiele wären: Electric Drum, DM1, Beatmaker 3 uvm. Drums XD würde sicherlich auch funktionieren.

sondern ein reines Midi-Soundmodul mit Drum Sounds
Dafür würde sicherlich gut Drums XD funktionieren. Eine coole App dafür wäre vielleicht auch SDS-x Simple Drum Sampler. Vielleicht hilft Dir auch dieses Video

https://www.youtube.com/watch?v=3pzNrtho6eo


weiter? Auf dem gleichen Kanal gabs auch mal was zum Waldorf Attack - ist aber schon länger her...

Grüße Gautr
 
Schneefels

Schneefels

(-_(-_(-_-)_-)_-)
Ich habe mein Vorhaben jetzt absolut zufriedenstellen mit der etwas betagten und inzwischen kostenlosen App "Beat-Machine" umgesetzt, so eine Art iMPC Light. Da kann ich den Pads in der App frei Midi Note Numbers zuordnen, eigene Drumsamples reinladen und diese über meine eDrum Pads via Midi anspielen. Und das ganze ist von der Bedienbarkeit her sehr überschaubar, kein großer Überhang an Funktionalität die ich gar nicht brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben