Suche MOTM 650 Midi 2 CV Interface

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von phil, 24. November 2013.

  1. phil

    phil -

    Guten Morgen allerseits,

    ich suche eine MOTM 650 Midi to CV Interface. Das scheint leider ein Problem zu sein. Gibt es hier evtl. jemanden, der eines zu veräußern hätte?

    Oder: Kennt jemand ein vergleichbar gutes Interface, dass vernünftig ein MOTM System steuern kann?

    Der Anspruch ist u.a. das System per Nodal zu steuern.

    Danke
    Gr Phil
     
  2. siebenachtel

    siebenachtel engagiert

    ob das Motm650 ein gutes MidiInterface ist lässt sich drüber streiten.
    Ich hatte eins, .....und würds als mist bezeichnen.
    andere habens gelobt, .....wieder andere auch so schnell wie möglich verkauft :lol:

    Im Motm format kannst mal dasjenige von Modcan B format angucken.
    die features waren sehr ähnlich wie die des Motm, auf´m papier schiens besser bedienbar
    http://www.modcan.com/bmodules/midicv.html
     
  3. Paul schreiber hat grad welche am bauen.
    Paults bei muffs..

    Eine gute Alternative ist das marienberg polyphonic converter.
    Sofern es um polyphonie geht.
    Für alles andere ist auch nordcore sein midi cv sehr gut.
    (Es kann auch polyphonie)
     
  4. Die sind meines Wissens alle schon reserviert. Muffs hat grade leider mal wieder Performance-Probleme, daher kann ich nicht nachschauen.

    Alternativ gibt's die Teile von EDV Technik:
    http://www.edv-technik-ts.de/index.html

    Das Interface von nordcore ist DIY, da müsstest Du Dir jemand suchen, der es baut. Dafür eine Alternative wäre die MIDIbox CV, die kann ein bisserl mehr.
     
  5. Ich habe einen 650er vorbestellt, hatte die Info über die yahoogroup Email bekommen..
    Paul baut aber nächtes Jahr neue Geräte mit neuer Software und schnelleren Prozessor.
     
  6. phil

    phil -

    Hallo zusammen,

    besten Dank für die vielen Antworten und Ideen! Freut mich zu hören, dass Paul doch noch ein wenig weiter entwickelt. Ein Freund erzählte mir von einem System, welches hochaufgelöst (24 und 32bit) die Spdif-Schnittstelle im Rechner bzw. in der Soundkarte benutzt, um CV zu erzeugen. Das ganze kann dann wohl als VST o.Ä. in DAWs eingebunden werden, um Midi, etc. zu benutzen als Übersetzer zu 4xCV. Per Brakeoutbox sollen zusätzlich noch 8 Gates möglich sein. Wenn ich mich recht erinnere, liegt sogar Trigger parallel an ... Die Hersteller Plugins reichen wohl von Midi bis LFOs und etc. um spannende Informationen für CV zu erzeugen. Ich weiß leider gerade nicht mehr, wie das heißt, es scheint mir aber das beste "aller" Welten zu vereinbaren. Ich schaue es mir an ... ansonsten bleibt ja immer noch Pauls Warteliste ... ;-).

    Vielen Dank Euch!
    Herzliche Grüße
    Phil
     

Diese Seite empfehlen