Suche zweistimmiges Masterkeyboard

I

ionman

.
Hallo liebes Sequencer Team,
Wie in einem anderen Tread erwähnt, suche ich ein passendes CV-Keyboard mit 2 Ausgängen, das zweistimmig über Modular laufen kann...am besten auch noch mit Modwheel und Pitchwheel. Das von Dotcom ist mit 450 eu ja schon recht günstig aber besitzt keine Pitch oder Modwheels.
Wär es möglich ein Keyboard so umzubauen das es 2 Ausgänge hat? Am besten Klinkenausgänge.
 
E

e6o5

.....
Vom Roland System 100m gibt es ein vierstimmiges CV-Keyboard mit Pitchwheel. (Ich verkaufe gerade meins ;-) )
Eine guenstigere Moeglichkeit waere ein mehrstimmiges MIDI-Interface (bspw. Roland MPU-101) und irgendein MIDI-Keyboard.
 
I

ionman

.
was kostet denn dein vierstimmiges von Roland? bzw. wo bietest du es an?
Wenn ich ein Midiinterface habe brauche ich wahrscheinlich nur noch ein zweites für das andere Keyboard aber schöner wärs natürlich mit nem mehrstimmigen keyboard bzw. ein keyboard mit 2 midiausgängen...gibts sowas? :)
 
A

Anonymous

Guest
Nein, ein Midikeyboard mit eine Midiausgang reicht. Wichtig sind die CV-Ausgänge bei dem Midi-CV Interface.
 
I

ionman

.
Kannst du auch evtl. ne Quelle nennen bzw. ein Modell? denn ich finde hier kaum was mit 2mal Klinke out. Das von Dotcom hat soweit ich weiss nur eine Klinke out. :?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
e6o5 schrieb:
Vom Roland System 100m gibt es ein vierstimmiges CV-Keyboard mit Pitchwheel. (Ich verkaufe gerade meins ;-) )
Eine guenstigere Moeglichkeit waere ein mehrstimmiges MIDI-Interface (bspw. Roland MPU-101) und irgendein MIDI-Keyboard.

Das 184 ist aber schwer zu bekommen. Es enthält quasi die Assignment-Schaltung aus dem Jupiter 4 für 4 Stimmen. so auch das MPU101.
 
E

e6o5

.....
Fuer mein 184 moechte ich 600,- Euro. Letztes Jahr war es im Service. Klicke einfach auf den Link in meiner Signatur fuer zwei Bilder. Wenn du Interesse hast, dann schicke mir eine PM bzw. E-Mail!
Guenstiger waere eben das Roland MPU-101 und irgendein Midi-Keyboard bzw. Synthesizer (Casio CZ1, Roland AlphaJuno2 etc). Das wirst zusammen fuer unter 300,- bekommen.
 
I

ionman

.
Roland MPU-101 670 Schweizer Franken...da ist dein 4 stimmiges billiger! :shock:
Wie funzt das eig mit dem MPU? Ich stecke ein Keyboard rein und er teilt das Signal in 4 verschiedene?
Bei nem 4er CV ist es klar...da hat man für jede Stimme ein Kabel...aber mit dem MPU...kann mir das einer erklären? :roll:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Nunja, du hast halt 4 Gates & CVs und da greifst du dann ab und steckst sie in deine entsprechenden Module. Da du 2 Stimmen willst, baust du dein Patch faktisch 2 mal auf oder machst es "Duophonisch" und spielst es dann bewusst so. Sowas geht damit dann schon.
 
I

ionman

.
was heisst oder machst es duophonisch? ist es nicht das selbe wie zweistimmig?
bräuchte man für zwei Stimmen nicht 2 patches?
 
I

ionman

.
Ah verstehe...also 2 VCO + 2 Stimmen aber ein Filter= pseudo, 2 Stimmen 2 VCO + 2Filter + 2VCA= echte duophonie wo 2 unabhängige klänge gespielt werden. ;-) Also zwei unabhängige Stimmen wären schon toll...deswegen wäre die zwei patch variante schon eher passend aber alles zu seiner Zeit. Scheint n bissl teuer zu sein direkt mit nem 4er CV Keyboard anzufangen.

Das Keyboard hat 4x CV Out aber wird das Keyboard bei nur zwei anschlüssen in 2 hälften geteilt und bei 4 in 4 hälften oder kann man komplett über das board spielen und die signale suchen sich ihren weg durch die VCO's wenn beide Patches identisch sind müsste das doch eig. gehen oder? :?:

Ich glaube da nehme ich doch lieber den Synth für die Solos bzw Bass und Einleitung und Effekte und ein dazu passender Synth oder Klaviersound aufm anderen Keyboard. ;-)
 
 


Neueste Beiträge

Oben