super collider

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von KlangRaumKlang, 28. August 2005.

  1. kennt jemand den super collider http://www.audiosynth.com/ :

    kennt jemand den super collider http://www.audiosynth.com/ :?:
    was gibts darüber zu berichten ?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist nett, aber etwas kompliziert, weil eher programmiernahe

    ist nett, aber etwas kompliziert, weil eher programmiernahe als musikernahe.. erinnert also eher an max pder pd , ist aber noch programmorientierter.. kenns noch von os8 und os9..
     
  3. sind das eigentlich standalone-anwendungen oder muss da die

    sind das eigentlich standalone-anwendungen oder muss da die hauptsoftware immer geladen werden ?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    die ist quasi der compiler, ja man braucht die.. aber ich ha

    die ist quasi der compiler, ja man braucht die.. aber ich habe das schon seeehr lange hiner mir, wenn das koonzept sich geändert hat, habe ich das evtl nicht mitbekommen.
     
  5. vielleicht schau ich mir das mal bisserl an... allerding hab

    vielleicht schau ich mir das mal bisserl an... allerding hab ich derzeit wenig bock, schonwieder eine neue hochkomplizierte entwicklungsumgebung :doc: mit allen basics zu pauken... um später wieder zu merken, das es nicht so geeignet ist....da bin ich mittlerweile arg gesättigt :birne:

    was mich speziell interessieren würd: isses plattformübergreifend -gibts auch win/linux abseits diverser experimental-betas ?

    wie ist der support der midischnittstellen aufgebaut - geht da auch mehr als nur midi_in... mit akzeptabler latenz
    werden au/vst unterstützt ?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    imo kommt man mit <a href=http://www.sequencer.de/software_synthesizer/native_instruments.html>Native Instr.</a> reaktor schneller ans ziel..
    *heu


    imo kommt man mit <a href=http://www.sequencer.de/software_synthesizer/native_instruments.html>Native Instr.</a> reaktor schneller ans ziel..
    "heutzutage" ;-)

    SC ist mac only. aber vielleicht hat sich DAS ja auch geändert? aber eher nicht..

    aber für linux wäre pd zu nutzen, ist ähnlich mit der lernkurve und so..

    midi geht, muss aber alles ausprogrammiert werden..
    ob maus oder sowas.. das geht alles ...

    das ding kann auch wavetables und sowas..
    AU gabs ja noch nicht, es dürfte aber mittlerweile eine osx version geben..

    das ist ein eigenes ding, kein vst / au.. eher compiliert self_phuck ;-)
     
  7. cereal

    cereal Tach

     
  8. danke f

    danke für den link... ich hab aber noch längst nicht alles gelesen
    was ich mich grad frage:
    wird da eigentlich genug substanz vorhanden sein, um das ganze auf intel-macs zu portieren oder ist das bereits jetzt entwicklungstechnisch eine sackgasse ?
     
  9. Kaneda

    Kaneda Tach

    Smalltalk *sic*
    Wenn ich die Syntax schon sehe...


    Smalltalk *sic*
    Wenn ich die Syntax schon sehe...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kyma basiert

    Kyma basiert übrigens auch auf Smalltalk..
     
  11. Kaneda

    Kaneda Tach

    *Kopfsch

    *Kopfschüttel*
    warum nicht gleich PL/1 oder Forth.... :opa:
    Aber egal, ich muss ja nicht mit arbeiten.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Kaneda:
    Was f


    @Kaneda:
    Was für eine Programmiersprache bevorzugst Du denn?
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    BASIC ? :)

    BASIC ? :)
     
  14. Kaneda

    Kaneda Tach

    bei diesem Anwendungsgebiet w

    bei diesem Anwendungsgebiet wäre C/C++ oder auch irgendwas vom Wirth (Pascal, M.o.d.u.l.a, Oberon) wohl besser. C kennen wirklich die meisten und die Sprachen vom Wirth sind gut lern- und lesbar.
    Da aber wohl der ursprüngliche Macher das in Smalltalk begonnen hat, ist das eh theoretisch.

    Ich bevorzuge C++ und Assembler. 68k und x86, wobei ich mich aufm 68k zuhause fühle, z.B. die "Endianess" auf der Intel-Plattform ist für mich bis heute "falsch".

    Nachtrag:
    Einen Wortfilter auf "M.o.d.u.l.a" ??? Gibts irgendwo eine Liste was für Worte noch automatisch "korrigiert" werden ?
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich dachte nicht, das die Sprache mal auf das f

    ich dachte nicht, das die Sprache mal auf das fällt, es ist kein FILTER ,sondern eine Hilfe für modula - Synths..

    sorry, war nicht Absicht, ist offensichtlich: niemals Worte nehmen ,die irgendwie drankommen können ;-)

    hoffentlich gibts nie einen m.o.d.u.l.a synth..
    ich machs notfalls raus, modulaxx wäre schlauer gewesen , hö?..

    gnurph!

    es gibt eine liste , "firmenlinks" in der site/community sektion..
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=146
     

Diese Seite empfehlen