Sweet and sour

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Tax-5, 7. Mai 2009.

  1. Tax-5

    Tax-5 recht aktiv

    Nachdem mein letztes Werk Andromeda ja ziemlich gut ankam poste ich gerade mein neustes Werk welches ich vor wenigen Stunden fertig gestellt habe. Hatte die ganze Nacht durchgearbeitet und bin sogar zeitweise eingeschlafen... nun bin ich hellwach und mit dem Ergebnis recht zufrieden. Möchte nun auch eure Meinung/Kritik dazu hören.

    Interpret: Tax-5
    Titel: Sweet and sour
    Jahr: 2009
    Stil: Electro Pop/Synth Pop/New Wave
    Dauer: 4:09 (WinAmp Zeit)
    Grösse: 4.9 Mb
    Download: Sweet and sour

    Klangerzeuger:
    Bassline: Yamaha SY77
    Drums: Roland D10
    Main Lead Sound: Clavia Nord Lead 2
    Synth Pad/Chord: Clavia Nord Lead 2
    Background Arpeggio: Roland JP8000
    Bell Arpeggio: Yamaha AN1x
    Chor: EMU Proteus MPS+
    Synth Brass/Ending: Access Virus Indigo
    Hits: Yamaha CS1x/CS2x
    Uplifter am Anfang: Yamaha DX7 IIFD
    Dazu jede Menge Samples

    Effekte:
    Alesis MicroVerb, Yamaha 02R interne, VST Plugins (Kjaerhus Audio, GVST und mein eigenes Plugin "Placer")
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    :supi:

    Yeah, Italo rockt! :) Sehr geil!
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nicht so mein Soundstil, aber danke für die Auflistung der Instrumente, immer wieder interessant sowas zu lesen und hören...
     
  4. Super Burschi :supi:

    Hatte letztens mal wieder den Megamix von Laserdance laufen. Passt!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also technisch sehr sauber produziert.die Drums könnten etwas mehr Knack bekommen und ein ganz grosser Minuspunkt ist das es keine Vocals und textl zu diesem markanten stück gibt.

    Wenn ich mir jetzt einen Text dazuspinne sind es:

    8 von 10 Punkten;-)
     

Diese Seite empfehlen