symmetric 12v psu

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von intercorni, 26. September 2016.

  1. intercorni

    intercorni |||||||

    Hallo Leute,
    ich suche nach einem Anbieter von bestückten Leiterplatten, insbesonderer einer symmetrisch aufgebauten PSU auf Basis eines 78/7912 Spannungsreglers.
    Hat da jemand eine Empfehlung für mich, w ich u.a. eine bestückte Platine bestellen kann? Notfalls geht auch eine unbestückte Platine.

    Danke Euch,

    Gruss Cornel
     
  2. Bodo

    Bodo Gnabbldiwörz!

    Ich habe spaßeshalber mal "netzteil platine 12v symmetrisch" bei Google eingegeben, da kam dann sowas hier bei raus...

    Vielleicht ist das ja was (hab keine eigenen Erfahrungen mit dem verlinkten Gerät, ich bastel mir symmetrische Netzteile inkl. selbstgeätzter Platinen nach Bedarf selbst)?
     
  3. intercorni

    intercorni |||||||

    Danke für die Antwort, diese PSU hatte ich auch schon gesehen, mich stört daran, dass man es abgleichen muss. Daher würde ich schon eine PSU auf basis des 78/7912 bevorzugen.
     
  4. Bodo

    Bodo Gnabbldiwörz!

    Naja, mehr als Messgerät anklemmen und 'n bisschen mit dem Schraubendreher drehen ist das doch aber nicht (sagt jetzt einer, der kürzlich die interne Spannungsregelung beim TTSH als erste Baugruppe fertiggestellt hat ;-))...?
     
  5. waveformer

    waveformer Aus Mainz am Rhein

  6. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Mit Trafo oder ohne? Welche Leistung?
    Mit Trafo hab ich immer gebrauchte Doepfer-Netzteile gekauft?
    Ohne Trafo mach ich mit Lochrasterplatine selbst ...
     
  7. ESQ

    ESQ ..

  8. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Irgendwie seid Ihr des Lesens nicht mächtig. Er will keine Einstellbaren Netzteile, sondern Festspannungs-Netzteile mit 7812/7912ern.

    Ich vermute er will in einem Gerät eine durchgebrannte einfache Netzteilplatine ersetzen.
     
  9. intercorni

    intercorni |||||||

    Ohne Trafo und ich finde die Bestückung mittels 78/79 deutlich reduzierter, darum möchte ich keine einstellbare PSU.
     
  10. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Ok, jetzt wird es spannend: welche Stromabgabe? Bis ca 150mA kommst Du ohne Kühlkörper zurecht. Darüber brauchst Du einen Kühlkörper an den Reglern. Ab diesem Moment muss die Platine zum Kühlkörper passen.

    Du könntest zB bei Doepfer fragen, ob er Dir die Reglerplatine des DIY-Kit-1 ohne Trafo und Rest-Brimborium verkauft.
    [​IMG]