Symmetrische Verkabelung, DI, Übertrager - ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Max, 11. Januar 2011.

  1. Max

    Max bin angekommen

    Hallo,

    ich würde mein Studio gerne auf symmetrische Verkabelung umstellen. Momentan fehlt mir noch etwas der Durchblick - was habt ihr für Erfahrungen mit dem Thema, welche DI-Boxen sind empfehlenswert? (ich brauche ca. 8fach)

    Und vor allem: Was hat es mit den teuren Übertragern auf sich? Benutzt sowas jemand hier? Lohnt sich das? Hype?

    Grüße,

    Max
     
  2. Max

    Max bin angekommen

    *PUSH*

    Keiner eine Idee / Erfahrungen?

    Was mir noch gekommen ist: Eigentlich ist es ja unsinnig, mit langen unsymmetrischen Kabeln zentral zu einer mehrfachen DI-Box zu gehen - die Symmetrierung müsste ja eher "an Ort und Stelle" passieren.

    Übertrager bei passiven DI-Boxen scheint ein sehr spezielles Thema zu sein... Anscheinend wird dadurch der Klang etwas saturiert/verzerrt/vintage/rare- (will man aber vielleicht nicht immer haben)

    Thread bei Gearslutz:

    http://www.gearslutz.com/board/electron ... rding.html
     
  3. h.exe

    h.exe Tach

    ich hatte früher ein altes Analogpult und wegen Einstreuungen alles hochsymmetriert (mit aktiven DIs), was auch geholfen hat.

    Zur Klangbeeinflussung greife ich lieber zu nem Preamp als zu ner DI box (meiner ev. altmodischen Vorstellung nach ist letztere nur dazu da das Signal zu symmetrieren und niederohmig zu machen).
    Kommt auch drauf an welche Art von Signalen und wie weit die Strecken sind. Synthies kommen ja meist sehr niederohmig raus, da hast du nicht so schnell Verluste wie bei zb Gitarren.
     

Diese Seite empfehlen