sync midi trigger mastermaschine . SBX80 ?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von VEB_soundengine, 29. November 2011.

  1. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    ich habe 2 maschinen mit sync IN , 3mit midi und ein paar arp clock ins zu versorgen .

    RY 30 , TR 606 ( sync ) , TR626, Yamaha QX7 , DR110 ( sync), Emax Arp in ((trig) Jp6 Arp, Juno60 Arp , Jp 4 Arp

    ein MSQ 700 und JSQ 60 soll noch dazu kommen

    nun könnte ich als Master z.b. eine 707 / 727 oder 909 :selfhammer: oder eben eine riesen roland SBX80 kaufen .

    oder sonst noch eine idee ?

    die SBX10 hatte ich mal, die wollte dass man vorher die songlänge definiert. :roll:
     
  2. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    sbx 80 ist garnicht so riesig ... und arbeitet sehr praktisch.
    Trigger Signal (time base) nun 3x gesplittet ... ,
    2x din sync out - 2x midi out - 1x midi in ...

    habe aber die Tage noch was ähnliches,
    günstigeres gesehen ... komme grad nicht drauf.
    (auch so eine Registrierkasse)
     
  3. Die SBX-80 kann im Manual-Mode auf jeden Fall unendlich lang laufen :lol:
    Darüber hinaus ist sie billig (hab meine letztens für ca. 65€ bei ebay bekommen) und sie kommt im schicken TR-909-style :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen