Syntecno TeeBee Defekt...Anybody?

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von aBot, 26. November 2013.

  1. aBot

    aBot -

    Moin,

    im Hauptstudio nebenan gibt's eine schöne Syntecno Teebee Mark1, die leider (fast) keinen Mucks mehr von sich gibt. Einschaltknacks ist da, aber sound fast überhaupt nicht. Nur sehr, sehr leise. Transistor Q27 wurde die Tage schon getauscht, das war es leider nicht...

    Jemand ne Idee oder oder jemand in Norddeutschland, der sich mit der TeeBee gut auskennt?

    Danke, bitte weiter schrauben.

    aBot
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest


    gibts die teebee holländer nicht mehr? sollte doch auch nicht so weit von Dir sein ;-)
     
  3. aBot

    aBot -

    Nee, die gibts leider nicht mehr und haben auch keinen Service mehr. Hab noch mal in den tiefen des netzes gesucht und vielleicht ist die batterie hin. Soll man leider auch nicht tauschen können...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    dann tippe ich auf einen leeren kondensator ;-)
     

Diese Seite empfehlen