synth panele neu lackieren: wo/wie/wieviel $ ???

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tom f, 21. Mai 2009.

  1. tom f

    tom f Moderator

    tach spezialisten :)

    wieder mal so ne (für viele) etwas absurde bzw. neurotische anfrage meinerseits bzgl. "machbarkeit":

    gibt es firmen die den front panel meiner 909 (guter zustand) so neu lackieren können daß das teil wie fabriksneu aussieht?
    kann doch nicht so schwer sein: panel hochauflösend abfotografieren und bearbeoten - dann mehrschicht lackieverfahren..
    hat jemand mal sowas machen lassen? ich betone daß es mir darum geht daß die 909 nacher EXAKT GEANUSO wie original aussehen soll...

    bitte um tips, hinweise, links usw... leider kenne ich mich da null aus und weiß nichtmal wie man so ein druckverfahren wirklich nennt...

    THAAAANKS
     
  2. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Schwer nicht unbedingt, technisch wird das machbar sein. Das wird aber als Einzelfall nur in Handarbeit möglich und deshalb sehr teuer sein. Wenn du überhaupt jemanden findest, der fähig und bereit ist, das für dich zu erledigen.

    Typische Druckverfahren hierfür sind Sieb- oder Tampondruck.
     
  3. lifelike

    lifelike sir

    bei just music in hamburg gab es vor 1-2 jahren mal werbung für einen shop der custom-lackierungen für drumcomputer, grooveboxen und synths macht. hatten da so mpc‘s u.s.w. als beispiele abgebildet und sah echt geil aus. mußt mal bei justmusic in der key-abteilung anrufen und nachfragen. könnte mir sogar vorstellen, daß es ein nebenjob von ‘nem mittarbeiter ist.

    gruß, stefan
     
  4. tom f

    tom f Moderator

    danke leute - das ist ja schon mal ein anfang :)
    das druckverfahren selbst denke ich ist ja nicht das problem - eher die tatsache daß die daten für den jeweiligen "drucker" optimal aufbereitet sind ...

    mal sehen was möglich ist :)
     
  5. Unterton

    Unterton Tach

  6. Unterton

    Unterton Tach

  7. Zolo

    Zolo Tach

  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Die waren mir neu. Beeindruckend!
     
  9. Zolo

    Zolo Tach

    Der ungefähre Preis würde mich mal interessieren. Gehts da bei Customsynth um 10 $ oder 5000 $ ? Soo ungefähr ganz grob ?
     
  10. denbug

    denbug Tach

    Ich würde die typografischen Elemente als Siebdruck-Abreiber bestellen (1 Bogen ca. 100,- Euro). Die Linien und grösseren Elemente würde ich mir als Aufkleber im T-Shirt-Shop plotten lassen - wird günstiger. Dann beim Lackierer erst die Farbe machen lassen, Decals selbst draufmachen und dann wieder vom Lackierer Klarlack drüber. Zirka 300,- Euro würde ich für alles einplanen.
     
  11. denbug

    denbug Tach

    Andererseits würde ich mir bei dem Aufwand lieber ne besondere Farbe aussuchen (z.B. vollverchromt). Wenn's denn unbedingt Original sein soll, kannste die dann ja verkaufen und Dir ne gut-erhaltene für das Geld holen.

    Edit: Ah und vorher noch beim befreundeten DJ-Superstar signieren lassen ;-)
     
  12. tom f

    tom f Moderator


    also ich habe meine von christopher just erworben und sie ist eigentlich sehr gut in schuß (aber "sehr gut" ist eben nicht der freund von "perfekt" :)
    der letzte der auf der 909 vor mir gespeilt hat var jeff mills im wiener gazometer...aber seine popeligen patterns habe ich aller resetted - hahaha


    PS: die "original" 909 von dem einen link - naja - waren die 909er wirklich JEMALS SOOO WEIß ??? ich denke doch daß die auch ohne schlunz und schmauch immer eher grau waren oder???

    ich poste jetz mal ein foto von meiner (wie gesagt - nötig hätte es sie ja nicht - aber der monk in mir quält mich !!!!)
     
  13. tom f

    tom f Moderator

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    besonders beim letzten bild der SCHRECKLICHE dreck der nicht mehr weggeht *empör* :)
     
  14. tom f

    tom f Moderator


    hehe danke für die tips - klingt zwar alles wie chinessch für mich (was issn n´DECAL ??) aber vielleicht kannst du das noch für nen "druckund grafik lamer" etwas genauer erklären...abreiber usw..?

    ich bin halt am hin und herüberlegen: die 909 modden was geht , oder ein museumstück draus machen an dem sich noch die enkel ergötzen ...
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    hmm kann man das nicht reinigen (natürlich ohne die farbe abzuwischen/auszubleichen)? gerade gemerkt, die 909 hat für mich noch was magisches, nie besessen so ein teil...
     
  16. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Das wäre eine gute Lösung für ein gediegenes DIY-Projekt, aber nicht für die 100% authentische Restaurierung einer 909. Und das hat er ja im Auge.

    Ein Frontpanel für ersteres wäre von Schaeffer auch deutlich günstiger und sieht trotzdem professionel aus. Aber das wird jetzt off-topic.
     
  17. Orgel

    Orgel Tach

    Auf den Bildern sieht die doch ganz gut aus, ich glaube es reicht wenn du da mit Frosch Sodareiniger drüber gehst. Das sollte auch nicht Farbe abgehen.
    Überleg dir das gut mit dem neuanstrich. Wenns mal wieder anders kommt und die 909 muss weg, geht doch das Gemurre bei den Interessenten los.
    Vor allem Dingen, wird das nie aus sehen wie das Original wenn man genau hinschaut.

    Und außerdem ist die, wie gesagt wirklich gut in Schuss. Es gibt schlimmeres...


    [​IMG]
     
  18. tom f

    tom f Moderator

    ja also ich habe schon einiges probiert - von spülmittel über niveacreme, bis alkohol ...ich denke aber daß der schleier nicht mehr wegzubringen ist...
    es stimmt schon daß wahrscheinlich die meisten schlechter in schuß sind, aber ich bin ein perfektionist und wenn es möglich wäre das ding mit dem originalverfahren zu lackieren denke ich doch daß es möglich sein sollte es 100% zu treffen...

    habe übrigens schon ne antwort aus england:

    hi
    i would respray and screen print ,
    any colour possible , original or something custom ,
    see attached some examples ,
    cost would be £275 + any electronics / service if wanted ,
    let me know if you want any other photos / info
    jeff


    die bilder die er mir geschickt hat sind schon recht geil (909 mit 808 farben usw...)
    bin allerdings gerade in der arbeit und kann die pics nicht für euch auf meinen ftp laden - außerdem möchte ich jeff noch fragen ob ihm das recht ist...275 pfünde ist natürlich kein pappenstiel.....aber wenns geil würde...*lechz*
     
  19. tom f

    tom f Moderator

    habe mich jahelang über den hype gewundert - tausende samples gehört. jede emulöation besessen und auch ne drumstation...ABER seitdem ich das original besitze weiß ich daß sie magisch ist :cool: (ohne scheiß jetzt) :lol:
     
  20. Zolo

    Zolo Tach

    Was du ganz vorsichtig probieren kannst, ist Radiergummi ! Bei so kleinen Stellen könnte das wunderbar klappen. Manchmal geht bei übertriebener Anwendung (zu stark - zu lange) halt dann langsam die Grundierung oder BEschriftung weg. Aber ganz vorsichtig mal antesten sollte gut gehen ;-)
     
  21. tom f

    tom f Moderator


    am schönsten wär halt ne schlierenfreie 909 auch bei beleuchtentem flachem seiteneinblick :)
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    275 Gbp für eine Lackierung?? Dass Du da überhaupt drüber nachdenkst... Jungejunge, DAS sind Sorgen. Mach doch lieber Musik damit ;-)
     
  23. tom f

    tom f Moderator


    was ? musik kann man mit dem edlen briefbeschwerer auch machen ?? :shock:

    :cool:
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    *hehe* --- ja, hab da mal von gehört ... soll aber geheim bleiben ;-)

    Musst mal probieren, soll so "bummbumm" machen ... am meisten Bumms hat das Ding aber, wenn man es gegen die Wand wirft.
     
  25. tom f

    tom f Moderator

    kannst du mir das mal bei deiner vormachen ??? :twisted:
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee, habe meine nach 14 Jahren Bumms einem Schrottsammler verkauft. Ich konnte die Sounds einfach nicht mehr hören.
    Mein sah auch wesentlich schlimmer aus, fehlende tasterkappen und so ... Spitzname: "TR-minator" ;-)
     
  27. tom f

    tom f Moderator

    ja ich muß auch sagen daß sie unvearbeitet ja gar nicht soooo toll ist - aber sobald man an den sounds etwas rumscharubt geht die post ab...
    habe einiges an a/b vergleichen mit anderen produkten gemacht und da klingt clean schon einiges sehr ähnlich - aber sobald man böse komprimiert oder was auch immer hebt die 909 ab...das hat mich persönlich ja so fasziniert ...
    habe mal 1 zu 1 loops mit dem d16 plug editiert und dann die audiofiles durch die selben fx gejagt - d16 hat VOLL abgekackt
     
  28. random

    random bin angekommen

    Also Deine 909 sieht ja gut aus, keine grosse Kratzer auf dem Druck!
    Eigentlich sollte eine Reinigung dieser Kiste kein problem sein.
    Mal vorsichtig nur mit einem feuchten Lappen mit wenig Seife abwischen, nicht nass. Da sollte das Gröbste weggehen.
    Benutze ja kein Alkohol und Radiergummi rate ich Dir auch ab.
    Vorsicht! Aufdruck reagiert je nach Reinigungsmittel empfindlich, Alkohol verträgts schon gar nicht.
    Vorsicht auch bei Gehäusefarbe, verträgt Alkohol ebenfalls nicht gut.

    Also umlackieren würd ich sie nicht. Ausser sie ist wirklich in scheuslichem Zustand, total verkratzt oä. (Die Neu-Lackierung ist nicht mal so teuer finde ich).
    Denn Original = Original
    Und, ja Gehäusefrabe ist nicht weiss.

    Gruss



    PS: Sind irgendwo TR909 Seitenteile und weisse Start- Stop Taster erhältlich?
     
  29. Unterton

    Unterton Tach

    die 909 hat es halt...

    wenn du sie lackieren lässt würde ich noch ein paar mods einbauen.
    da geht eigentlich auch fast alles angefangen bass dum pitch bis das die tom´s wahlweise einzeln auf lo/mid/hi stimmen kannst.
    und per schalterchen kann sie dann auch wieder original..
     
  30. tom f

    tom f Moderator

    ja die mods mit schalter finde ich die einzig akzeptablen...
    da sind ja dier tonal mods von as ziemlich öde - nichtmal 12 uhr ist neutral...irgendwie ein pfusch

    ps: habe ich nicht dir die schematics dazu geschickt???
     

Diese Seite empfehlen