SYNTH-WERK auf Facebook

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von whitenoise, 16. Februar 2014.

  1. whitenoise

    whitenoise Tach

  2. Binaural

    Binaural Tach

    derbe Preise remake des 914 Fixed Filter für 2.100€ :waaas: wtf
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    Die alte Filterbank von Moog ist deutlich teurer, wenn man überhaupt mal eine findet.
    Außerdem ist die Festfilterbank von Synth-Werk mit echten Spulen aufgebaut und entspricht somit auch wirklich dem originalen Schaltplan der alten Moog FFB #914 und das hört man natürlich auch.
    Habe ja selbst auch ein paar Synth-Werk Module und sie gehören sicherlich zu den qualitativ Besten auf dem ganzen 5U Markt.
    Die meisten anderen Anbieter haben hinter der Frontplatte ja eine völlig andere Technik verbaut, teilweise sind sie aber an das Original angelehnt und dann jedoch fast immer mit Potis gefertigt. Das macht man ganz einfach aus Kostengründen, weil diese handgewickelten Spulen halt super aufwändig und teuer sind und den meisten Leuten reicht das ja auch in der Sparversion aus.
    Ich finde das auch durchaus legitim, jedoch sollte man den Kunden dann nicht vorgaukeln, das es ein richtiger 100% Nachbau von einem Moog Modul ist. Abweichungen sollten nur dann sein, wenn es das alte Bauteil nicht mehr produziert wird oder es eine Verbesserung gibt, die den Klang nicht weiter beeinflusst, z. B. für besseres Tracking.
    Die Elektronik hinter dem schönen Panel macht den Sound, nicht das Stück Blech.
     

Diese Seite empfehlen