Synthesizer (Hardware), die mehr als 512 Parameter haben

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 6. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Falls möglich hätte ich gerne eine Übersicht, welche Synthesizer, vor allem Hardware (später vielleicht auch Software) mehr als 512 Kontrollparameter besitzen, ich meine direkt von der Spezifikation her, egal ob man sie über die Synthesizeroberfläche direkt bedienen kann oder nicht. Hat die Synthesizerdatenbank solch eine Filterfunktion, nach der Anzahl der vorhandenen Parameter? Auch Filter-Unterkategorien nach der Art der Parameter könnten interessant werden. Vielen Dank im Voraus.
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    ich würde mal bei 51 anfangen _ was soll man denn mit so viel funtionen da bleibt doch wahrscheinlich die kreativität auf der strecke...

    warum wilst´n das überhaupt wissen _ solls soetwas wie ne hitlist werden oder suchst du nen synthi der viel kann _ ich würde ja eher nach nem sound ausschau halten der viel sagt...

    grüße jaash
     
  3. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Wär`s ne Quizshow würd ich jetzt G2 in den Raum werfen.Keine Ahnung ob alle Module zusammengenommen annähernd auf die erforderlichen 512 Parameter kommen aber was anderes will mir da grad nicht einfallen (Origin?).Der Sinn dahinter erschliesst sich mir allerdings auch nicht :sploink:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry Jungs, ihr habt ja recht, ich hätte den Sinn der Frage auch erwähnen müssen, hier folgt die Erklärung:

    Ich habe einen Midi-Controller, der maximal 512 Parameter (die Tasten nicht mitgezählt) steuern kann und mich hätte dann interessiert, welche Hardware-Synthesizer ich damit nicht vollständig kontrollieren könnte? Natürlich müsste ich für jeden Synthesizer das entsprechend passende Mapping zunächst vornehmen.

    Aber wenn man sich vorstellt, dass jeder Midi-Controller (in der Zukunft vielleicht) exakt einem Standard folgende Ausgangssignale (Midi Events) benutzen, müsste man dies theoretisch für jeden auf der Welt existierenden Hardware-Synthesizer wirklich nur einmal vornehmen! Wie genial, oder?! Eine Mapping-Datei für einen Hardware-Synthesizer, den man mit jedem beliebigen Midi-Controller, der eben einem noch zu definierenden Standard folgt, verwenden könnte, vorausgesetzt natürlich die Anzahl der Parameter im Midi-Controller ist grösser als die Anzahl der Parameter im Synthesizer. Da hätte man dann sowas wie Plug-n-Control, diesen Namen sollte man eigentlich patentieren.

    Wo sind die Hersteller die einen Plug-n-Control Standard entwickeln wollen? Will das niemand ausser mir hier?

    Edit: Noch eine kleine Korrektur am Rande, nein, mein Midi-Controller kann maximal 896 Parameter kontrollieren, nicht nur 512, aber fangen wir mal mit 512 an.
     
  5. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Ach so war das gemeint.Da dürftest Du zumindest das Glück haben das es nicht viele Sachen geben wird,die die 512 Paramter überschreiten.Oder überhaupt irgendwas?Was ist das übrigens für ein Controller,den Du da nutzt?
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    FS1R und K5000, bei letzterem kommt man alleine schon durch die 4 Level+Rate Huellkurve pro Harmonische fuer jede der 6 Sources auf 6 Source x64 Harmonische x8 (Envelope) = 3072 Parameter.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde gerne die Antwort darauf erst in ein bis zwei Monaten schreiben, damit es hier spannender wird. :pulleralarm:

    Bis dahin könntet ihr ja zum Vergleich die Anzahl der maximal kontrollierbaren Parameter von euren Midi-Controllern hier reinschreiben. Immer die Tasten nicht mitgezählt.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Origin würde ich auch meinen. Fusion ebenfalls. Andromeda könnte auch in die Gegend kommen. Gibt's hier nen Praktikanten, der einem noch nen Gefallen schuldet und die mal grade eben durchzählt? :)

    [​IMG]
     
  9. Crabman

    Crabman recht aktiv


    K5000 kam mir auch schon in den Sinn aber da dich noch nie mit dem gearbeitet habe konnte ich mir da nichts weiter zu vorstellen....FS1R...vergessen :lol:
    Schon in der ersten Runde rausgeflogen...damn :)
     
  10. spectralis.. sowie synthesizer mit multimode, die diesen parameterumfang im multimode sprengen. da kommen schon viele VAs in frage, würde ich sagen..

    mit meinem midicontroller kann ich 10 parameter auf einmal steuern. das reicht mir irgendwie.transport-befehle auch mal ausgeschlossen.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man kann nach Anzahl der LFOs etc. suchen. Habe die Maske aber noch nicht so weit, dass sie Kombis macht, dass kann ich nur intern.
    Aber wenn es dir um die MEISTEN Parameter geht, empfehle ich ein Modularsystem, einen FM Synthesizer oder iPD Synth von <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> bzw <a href=http://www.sequencer.de/syns/casio>Casio</a>. Ein Nord Modular oder besser ein G2, FS1R und und und. Aber die Anzahl der Parameter sagt noch nichts. Additive Synth haben auch viele Parameter, zB K5000.

    Hab jetzt aus Zeitgründen nicht gelesen, was sonst da schon steht. Vermutlich ist das n alter Hut. Aber was genau ist dein musikalsiches Ziel angesichts der Frage?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    mir fallen da zwei sachen ein
    erstens der yamaha dx 1, das sind sicher sehr viele parameter vorhanden und
    zweitens der Jellinghaus DX Programmer für den DX 7
    [​IMG]
    aber 512 paramter hat dieser controller auch nicht ;-)
     
  13. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich werde das Gefühl nicht los, daß du den Thread nur aufgemacht hast, um dein Controller zu präsentiern.
    Da sich sonst keiner erbahmt und bevor es hier noch ewig weitergeht:
    "Was 896 Parameter ??? Wie soll das denn gehen ? So ein Controller gibts doch gar nicht!! Meiner hat 16.."

    Gruß Zolo
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hoffe, dass diese Gefühle für Dich gesund sind.
     
  15. herw

    herw -

    ziemlich schwachsinniges Thema
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    was das nun für ein controller sein soll nimmt mich wunder, wieso man 2 monate über viele parameter an einem synth diskutieren soll verstehe ich nicht...
    das thema ist schon jetzt tot
     
  17. Wasp

    Wasp -


    Ja mehr als schwachsinnig. Macht Musik oder geht ein Eis essen, Kinder.
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    NRPNs könnten das. Aber NRPNS werden von niemanden VERNÜNFTIG unterstützt. Wohl schon als Controller.
    Aber die Anzahl der Parameter sagt NOCH erstmal nix über die Engine. Schau dir doch mal Modulare Soft und Hardware an.
     
  19. Doctor Jones

    Doctor Jones Mad Scientist

    Im Multimode sprengt jeder bessere Rompler die 512. Das schafft ein Roland JV-1010 schon alleine mit den TVA Envs. Interessant wird's, wenn ein einzelnes Klangprogramm die 512 überschreitet.
     

Diese Seite empfehlen