Synthesizer LA-50

hairmetal
hairmetal
(vermisst)
Den Knackpunkt, den ich bei LA-50 ausmachen kann, ist derselbe, wie bei Roland's hauseigenem "Anthology 1987" zuvor:


Ich sehe die "Partials" Ebene nicht :!:


...und damit bleiben die abgesampelten Werksklänge im LA-50 letztlich eben genau dies - unflexible, starre Abbildungen von (wie auch immer gesampelten) D-50 Werkspresets...
 
Reikru
Reikru
VST- und Soundsammler
Wäre ja nicht schlimm, ist ja nur zum in Erinnerungen schwelgen. Hatte auch nicht vor damit Musik zu machen, einfach nur klimpern.

Für Partials habe ich vorgestern ein D110 für 40€ geschossen (ich hoffe der kommt an)
 

Similar threads



Neueste Beiträge

Oben