Synthesizer mit Direktzugriff auf Arpeggiator (Über Taster, Poti o.ä.)?

Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Suche Synths bei denen der Arp über Taster und Potis direkt zugänglich ist - so wie beim Juno 6 und Juno 60 z.B..
Von den gibts Boutiques gibts das beim JU-06A.
SH-01A hat Taster für Up/Down usw, kann man da mit dem Value Poti/Encoder den Arp einstellen?

Sonst fallen mir noch Roland Jupiter XM und Jupiter X und Behringer Deepmind 12/6 ein. Achso, Hydrasynth und Nord Leads auch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sammy3000

Sammy3000

||||||||||
Bei der Moog Grandmother teilt sch der Arp einen Bereich mit dem Sequenzer. Geschwindigkeit, Richtung und Oktave des Arpeggiators sind über Regler zugänglich. Es gibt auch noch einen Button für Hold.

71482-83ee79d7ddc0c615f2b6b00c6c2c5c8b.jpg
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Hab auch noch zwei gefunden: Minilogue XD - Das Voice Mode Depth Poti steuert Arp Modi, Tempo, Swing und Gate Zeit mit dem Temporegler (wenn ich die Anleitung richtig gelesen habe...).

Moog Subsequent 37

Da hab ich ja schon einige zur Auswahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
Scenturio

Scenturio

O̡̯̮̘̗̻͟͡i̸̼̘͞ṟ́͢u̻̯̤͘t͉̪̦͇̹̥n̛͚̯̯͙ͅͅe̛̟̠̞c҉҉̤͕̹̩
Novation Summit. Hat Regler für Tempo, Rhythm, Octave, Division, Gate, Direction und einen Latch-Schalter.
Bei Swing müsste ich nachsehen, aber kann sein, dass das nur im Menü geht.

71546-72ecead09c17630bdf179b88371679ce.jpg

Edit: DW8000 und Bass Station 2:

71545-f3fb05941e37e0a5a112e70658f51c87.jpg 71544-31bb147880e571020382939b797b3781.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben