Synthieläden in Köln/Bonn und Umgebung gesucht

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 1. Dezember 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi, möchte mir kurzfristig ´ne Korg Kontrol 49 kaufen. Musicstore hat nix z.Zt. auf Lager :? Wo kann ich noch im Köln-Bonner-Raum nachfragen?
    Will sich einer vielleicht davon trennen zu einem akzeptablen Gebrauchtpreis? Gruß Franz
     
  2. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Tonger gibt's sowhl in Köln als auch in Bonn, würde ich aber nicht hingehen :)

    Warum bestellst Du's nicht bei Thomann?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    weil kurzfristig bei mir innerhalb von 3 Stunden bedeutet ;-) (hinfahren, bezahlen, einpacken und ab nach Hause)

    Bei Tonger würde ich mir dann ´ne vergoldete Blockflöte kaufen :cool:

    Schade, daß es in und um Köln nicht mehr Anbieter/Händler gibt
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Neben dem Korg Kontrol 49 habe ich da noch das CME UF-60 Controller-Keyboard im "Gear-Blick". Dieses schmucke Stück sagt mir vom Gefühl besser zu - allerdings will ich das Masterkeyboard für meine Korg Legacy verwenden - und da hadere ich jetzt mit mir, was wohl besser ist. Der Preisunterschied von ca. 170 Euro ist ja auch nicht unerheblich - Wie denkt ihr darüber ?

    Hier mal ein Link zum Angebot für eine CME UF-60 (300 Euro)
    und für eine Korg Kontrol 49 (470 Euro)

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/CME-UF-60-/art-SYN0002937-000#

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Korg-KONTROL-49-Masterkeyboard-/art-SYN0002462-000/ProductRating

    EDIT: Hier mal eine Rezession über das CME UF-60 die ich gerade fand.....ist ja nicht berauschend - dabei habe ich woanders im Netz ganz andere (positive) Meinungen gelesen. Was stimmt denn jetzt ?

    http://www.musik-schmidt.de/product...ards/Masterkeyboards-61-Tasten/Cme-UF-60.html
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hier gibts nur Store, Tonger ist ein kleiner Musikladen der keinerlei Elektronik führt, evtl. ein paar Kinderkeyboards. Ist ein bisschen wie Mewes früher.
     
  6. Der Service von CME ist laut Aussagen im Forum unter aller Kanone. Ich hatte das auch im Auge (UF80), hab aber nach all der Userschelte die Finger davon gelassen und mir ein Fatar SL990Pro gekauft. Das hat zwar nur Pitch und Modulation, dafür aber eine gute 88er-Tasta.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was ist denn eigentlich mit Musik-City in Köln - gibt´s die denn nicht mehr - war jetzt schon jahrelangnicht mehr in Köln-City :dunno:

    Ist das günstigste Angebot, was ich im Netz gefunden hab....

    http://www.visador-shop.de/shop/0000009a5208ac701/042f199b4b0927041.php (Korg Kontrol 49 für 349,- Euro)

    Wie können die deeeeeeeeeen Preis machen ? Das ist 100 - 120,- Euro unter den Preisen von den Mitbewerbern :shock:
    Bei Musicstore haben die gesagt, daß Korg die Preise wohl demnächst anziehen wird. Ist das jetzt Taktik von Store oder könnte das wirklich sein ?
     
  8. Music City gibt's schon seit Jahren nicht mehr, Art of Sound auch nicht mehr.

    Reste wurden wohl vom Music Store geschluckt.
     
  9. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Music City gibts leider, leider schon seit vielen Jahren nicht mehr. Music Store hat die gefressen. Es lebe der Kapitalismus. Was echt schade ist, da die Leute im Music City durchweg viel hilfsbereiter und netter waren. Meine Erfahrungen mit Music Store, zuletzt ca. 1995 (?), waren doch so mies, dass ich seitdem nicht mehr im Laden war. Diese Erfahrung haben übrigens auch Freunde gemacht, die keine Elektroniker sind. Sollte denen vielleicht noch mal eine Chance geben... neue Mitarbeiter? Music Store hatte damals immer diese Bahnhofs-Supermarkt-Atmosphäre. Schauderlich. Antesten konnte man das nichts sinnvoll. Ist das immer noch so?
     
  10. Also antesten geht da auch nur so halb, wenn du Glück hast ist steht es ergonomisch passend aufgestellt, ansonsten darfst du dich halt mal bücken oder auf Zehenspitzen stellen. (Letztes mal musste ich tief runter, da Prophet '08 und Andromeda A6 tatsächlich beide auf Kniehöhe waren.)
    Ist halt wirklich Aldi für Musiker. Aber die Elektronik Ecke kommt noch gut weg. Die E-Klampfen Abteilung sieht echt 100%ig nach einem Discounter aus, überfüllt, alles irgendwie auf Stangen, du musst vorher sogar deine Tasche und Jacke einschließen, denn da bist du erst potentieller Dieb und danach vielleicht auch potentieller Kunde. Das hat mich so angewidert das ich diesen Laden nicht mehr so schnell betreten werde, da kaufe ich lieber hier im 'kleinen Laden um die Ecke', der kriegt bei fast allem die gleichen Preise hin und für die ganz krassen Sonderangebote geht dann auch der Musicstore zumindest über Versand noch.
     
  11. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Tja, das klingt aber nicht gut. Damals musste ich noch nicht in die Garderobe. :sad: Vielleicht schaue ich mal am Wochenende aus purer Neugier rein. Kann ja was kartatisches haben! Danke für Deine Meinung.

    Ich finde Köln als Stadt natürlich viel besser als Berlin (bitte keine Diskussion, ist meine Heimatstadt), aber wegen so 'nem Laden dort bin ich dann doch sehr neidig.... Für einen größeren Synthie wäre ich immer bereit einen Hunderter draufzulegen, um so einen kleinen Liebhaber-Laden zu unterstützen. Da gehts bei mir ums Prinzip. Luxus? Ja, kann sein.

    .... Weihnachtswunschgedanken ....
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich sag nur .... ständig überfüllt.... waten warten warten
    hat halt keine Konkurenz

    aber ich hab bei meiner Recherche im Netz noch den hier gefunden. Die waren schon am Telefon sehr nett :)
    Werd ich mal demnächst vorort checken - trotz der "Entfernung"

    Den Internetauftritt find ich schon mal ganz nett und übersichtlich

    http://www.ottosmusikladen.de/?XTCsid=deeca3f8de06f7ca67cf6f032b3ce4e9 Otto´s Musikladen in Oberhausen
     
  13. Ach ja der Otto. Das IST der Laden bei mir um die Ecke, in 10 Minuten zu Fuß bin ich da, ich kann es nur empfehlen, auch wenn die Synth mäßig immer nur ab und an was zum antesten da haben, wenn man fragt besorgen die alles und die Preise stimmen meistens auch.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso bei einem Laden was kaufen, der wenig da hat und dir deine Sachen erst einmal besorgen muß? Bei Musikhaus Thomann bestellen, am nächsten Tag da. Bei Nichtgefallen einfach unproblematisch umtauschen. Preise stimmen auch. Auf jeden Fall werden Thomann-Preise von vielen Kleinhändlern als Referenz genommen, und man steigt, sofern möglich, dann drauf ein. Trittbrettfahrer.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    neidisch reinguck ... :sad:

    Ja, bei Thomann hab ich jetzt auch meine Korg Kontrol 49 bestellt. Wird wohl morgen ankommen. :)

    Hatte die Entscheidung zwar lange wegen dieses Angebotes
    http://www.visador-shop.de/shop/0000009a5208ac701/042f199b4b0927041.php (kontrol49)
    hinausgezögert. Aber bei denen ging keiner an´s Telefon und auf meine Mailanfrage hab ich auch bis jetzt noch nix gehört.

    Stimmt schon, wer Ware auf Lager vorrätig hat, ist klar im Vorteil. Deswegen auch meine Thomann - Wahl. Trotz des unglaublichen Preisunterschiedes von 120,- Euro. Ich mag halt nicht lange warten müssen ;-)
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    yep, da habe ich früher auch alles gekauft. der otto ist wahnsinnig nett und preiswert und nen kaffee gibt es auch immer dazu ;-)
     

Diese Seite empfehlen