Synthstrom Audible Deluge

Dieses Thema im Forum "Groovebox" wurde erstellt von otto auch, 8. September 2016.

  1. noir

    noir ( ͡° ͜ʖ ͡°)

    Mit der aktuellen Firmware ist die Arp-Rate Einstellung bei mir wirkungslos. Geht das noch jemand so?
     
  2. Musst den Arp sync auf Off stellen dann geht das mit der Arp Rate.
     
  3. noir

    noir ( ͡° ͜ʖ ͡°)

    Ähm ok verstehe... davor war es nach meiner Wahrnehmung so das die Rate den Arp beeinflusst hat während er weiterhin im MIDI Sync lief. Habe ich mich da getäuscht? Für mich klingt das nun anders.
     
  4. Ja es war so, du hast Recht. Es könnte also ein Bug sein.

    Grüße
     
  5. dest4b

    dest4b neu hier

    ja es war so. Arp im sync zu verdrehn macht ja auch sinn.
     
  6. Ich habe es Mal als Bug gemeldet. Mal schauen....
     
  7. Rackes

    Rackes ||

    Schon cool was da alles noch kommt..
     
    jack4life, klangsulfat und dest4b gefällt das.
  8. dest4b

    dest4b neu hier

    alter falter.

    ps: hammerhart
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sehr lobenswert, wie dir das Teil pflegen, das ist wie es sein soll.
     
  10. mmai

    mmai ..

    Ja, wirklich sehr cool! Hoffe, dass auch ein paar Logikfehler für einen flüssigeren Workflow ausgemerzt werden. Leider sind da noch einige. Ansonsten ist es für mich immer noch die schwarze Geistertribe hoch 3. :)
     
  11. noir

    noir ( ͡° ͜ʖ ͡°)

    Die Pflege der Software ist schon schön aber irgendwie ist mir da zu viel Spielerei dabei. 3 Updates mitgemacht und kaum was dabei was das Gerät sinnvoll ergänzt. Ich glaube die überschätzen etwas die Zugänglichkeit des Geräts. Um so mehr Features ein Gerät hat um so besser muss das Interface strukturiert sein. Das Ganze hängt alles an einer 18*8 Button Matrix mit winziger Beschriftung die nie aktuell und schon bei gedimmten Licht nicht mehr lesbar ist sowie einem 4-Stelligem Display welches knapp 50% des Alphabets nicht leserlich darstellen kann.
    [/gejammeraufhohemniveau]
     
  12. mmai

    mmai ..

    Das „mickrige“ Display stört moch kaum. Hatte meine kreativste Zeit mit dem Monome128 (komplett ohne Display) und dessen Apps. Ist meiner Meinung nach alles ne Sache der Umsetzung.

    Da stimme ich dir zu. Es gibt in der Tat wirklich einige unlogische Workflow-Killer. Auf Grund seiner „underground-independent-gear“ Philosophie, bekommt der Deluge viele Vorschusslorbeeren von seinen Fans. Auf der anderen Seite gibt es aber auch nichts Vergleichbares. Hier mal ein Thread dazu:

    http://forums.synthstrom.com/discus...tle-and-logical-issues-and-complete-functions
     
  13. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Ich hab einiges an Paperwork neben dem Deluge liegen, z. B. Parameter-Matrix, Shortcut-Tabelle, Preset-Liste etc. So geht es eigentlich ganz gut. Ich hoffe ja noch auf Muscle Memory, aber dazu sitze ich im Moment zu selten hinter der Kiste.

    Was toll wäre, wenn die einen Programmer rausbringen würden. So eine Art Sidecar mit vielen Knöppen zum direkten Parameterzugriff.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2018
  14. dest4b

    dest4b neu hier

    also ich finde schon das da einige brauchbare features dazugekommen sind mittlerweile.
    Die überarbeitete sythengine .. copy / paste oder der Songmode wenn man ihn nutzt, ich eher selten.

    Was mich jedesmal begeistert wie die Jungs diese Dinge so umsetzen, so dass sie wieder genau in den Workflow passen.
    Wie in dem Video der start und endpoint sowie dann noch start und ende vom Loop. Auf mich wirkt das ganze immer sehr organisch umgesetzt. Rohan denkt bestimmt viel nach und ich finde das merkt man. Als hätte man diese Funktion schon immer gehabt.

    Ein wenig störend finde ich das einige Parameter nicht per LFO ect. zu modulieren sind. Ich hoffe das wird auch noch kommen. z.B. Sample start und endpoint. Und das dann noch mit nem Sample als OSC Waveform.

    Oder FM mit sample Waveform. Das ist eigentlich eine Sache die auch nicht konsequent umgesetzt ist denn beim Synth und beim Drumpart ist die Bedienung was wellenformen und samples angeht exact gleich. Nur beim FM weicht es in diesem Punkt ab.

    Oder wenn man den Stutter knopf drückt und hat auf einmal einen Loop da drin der einem die Hirnbüxe anhebt, einfach den Save knopf und zack ist genau dieser Fetzen als sample auf der Karte. Geht leider nicht :sad:
    Klar kann man alles Sampeln und sich dann den Fetzen wieder suchen.. aber wie oft hatte ich schon so n grassen Loop am Zeigefinger aus irgendwas ist irgendwas anderes geworden und man kanns nicht einfach speichern.

    Aber das wie gesacht alles jammern auf hohem Niveau. :D

    Mir persönlich macht im moment Ableton wieder mal kein spass mehr. Das ist mir alles zu umständlich. Trotz und oder gerade wegen Push2, welches auch unglaublich geil ist, aber aber Deluge ist viel direkter. Kann auch weniger, macht aber mehr Spass.

    Ich überlege gerade mir ein ICONNECTIVITY mio10 zu kaufen um mein Setup so umzustellen, dass ich mit dem Deluge oder mit dem Rechner alles triggern kann. Muss mal sehn ob das so geht wie ich mir das vorstelle. Im moment stöpsel ich immer schön um.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2018
  15. Sehr schön und ich dachte die lassen sich nun etwas Zeit bis zum nächsten Feature update. Der Deluge ist für mich zum Hauptproduktionsgerät gewurden und das die weiter daran entwickeln macht mich ehrlich gesagt richtig Glücklich. Man Wächst mit diesem Gerät einfach mit.
    Ich hatte ihn auch mit im Urlaub und habe damit 5 Tracks Produziert alles nur mit der internen VA/FM Synthengine und ein paar Samples.
    Ganze Songs Arrangieren inklusive Automationen einfach Geil mehr Brauche ich nicht.

    P.S. Gemastert in Bitwig Studio mit U-HE Plugins Presswerk/Satain.....

    Grüße







    Ansehen: https://soundcloud.com/ron-rapprich/sets/holidaysep-1
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2018
    lfo-one, pulse, TGN und 3 anderen gefällt das.
  16. dest4b

    dest4b neu hier

    ja es iss einfach geil
     
  17. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    kann der deluge eigentlich quantisiert samplen und direkt loopen im nächsten durchgang?
     
  18. dest4b

    dest4b neu hier

    Er Kann sich selbst und externe geräte die im Sync sind Taktgenau aufnehmen. Er gibt es aber nicht direkt wieder. Da muss man 2 3 knöppkas drücken.
     
  19. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Ok danke...also leider auch kein looper-ersatz...
     
  20. turbo

    turbo ......

    Holy shit. Hatte ich mir schon immer so gewünscht. Die pad matrix ist ja nicht viel mehr, als ein low-resolution touchscreen. Ich hoffe das in Zukunft auch andere Features mehr daraus machen.
     
  21. Mr.Pink

    Mr.Pink ..

    FM mit Samples ist nicht vorgesehen. Ich habe diese Frage im Herbst 2016 per Email gestellt und so beantwortet bekommen. Habe mein Deluge damals trotzdem bestellt...
     
  22. Mr.Pink

    Mr.Pink ..

    Stimme dir zu, geht mir ähnlich, aber ich muss auch gestehen, dass ich bisher einfach nicht genügend Zeit investiert habe. Ich mache Musik für andere und um so ein mega Gerät, wie die Deluge in meine Routine einzubauen bedarf es etwas Down Time. Deswegen jammere ich erstmal nicht mit :kaffee:

    Waveform Editing sieht genial aus, wirklich unglaublich, wie Rohan es schafft, so etwas zu implementieren. Wer hätte gedacht, dass ein 2-bit Display so effektiv sein könnte?

    Ich habe angefangen, ein paar eigene Samples zu laden, drums und Synths Waveforms. Macht sehr viel Spass und der Sound ist dann schon ziemlich amtlich.
    Aber so weit, wie @highsiderr bin ich bei weitem noch nicht. (:

    Wobei ich auch nicht unbedingt nach einem einzelnen Gerät sucht, dass (so gut wie) alles kann, aber ich denke, wenn man die Deluge beherrscht, kann.man mit dem einen Gerät sehr weit kommen.
     
    highsiderr gefällt das.
  23. dest4b

    dest4b neu hier

    sag ja nicht das es vorgesehen war. Bestellt hab ich ihn auch ohne. aber geil wärs. zumal es auch ins bedienkonzept passen würde .. nich wahr.
     
  24. Mr.Pink

    Mr.Pink ..

    Da hatte ich dich falsch verstanden. Ich dachte, du würdest auf eine spätere Implementation spekulieren. FM mit Samples hätte ich auch gerne gehabt, das wäre ein Alleinstellungsmerkmal, oder gibt es ausser SY99 noch Geräte, bei denen das möglich ist?
     
  25. TGN

    TGN ..

    SAUGEIL, diese 5 Tracks!
     
    highsiderr gefällt das.
  26. dest4b

    dest4b neu hier

    Man kann es ja upvoten.. geile fuktion wäre es ! !
     
  27. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

  28. klangsulfat gefällt das.
  29. dest4b

    dest4b neu hier

    :) da gehts aber rund.

    Downrush iss auch mal gar nich so blöd. Habs endlich mal ausprobiert.
    Was ich damit allerdings nicht hinbekomme ist die firmware also zB aktuell das bin file von der 2.0.2 zu löschen. Kommt die abfrage mit Löschen ? OK ? Dan passiert aber nix.
    Andere sachen kann ich löschen, komisch.

    Naja zum firmware update muss ich dann wohl doch an den SDkarten leser.