Sysex Implementierung in Logic

pete303

pete303

..
Servus,

ich würde gerne an den Jupiter4 mit IO kit den sysex command für die Velocity Zuordnung am Anfang eines Patterns senden, der Befehl lautet:
F0,7D,4C,4B,01,01,21,F7
Ich hab leider nur die Version 1 von dem IO Kit, d.h. nach dem Ausschalten des Jupiters bleibt die Zuordnung nicht im volatilen Speicher gespeichert.
Über das Programm Pocket Midi kann ich den Befehl senden, das klappt auch soweit, allerdings schaff ich es nicht ihn via Logic zu senden.
Ich kann zwar via Eventliste einen Dummy Sysexbefehl erstellen, aber was genau muss ich dann tun, damit der o.g. sysex string dort hinterlegt wird?
Ich bin auf der aktuellen Version von Logic unterwegs..

Danke schon mal!

Gruss,
Peter
 
bohor

bohor

|||
Bitte wähl einen aussagekräftigen Titel für deinen Beitrag! : - )
(Klick auf 'Bearbeiten', um den Titel zu ändern. Danke.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mesmerised

Mesmerised

....
Du kannst im Environment einen Button anlegen, der den Sysex String schickt. Den Button kann man -so weit ich weiss - auch per Sequenz auslösen. Das Environment ist zwar komplex - kann aber echt eine Menge.
 
 


News

Oben