Sysex Unterschiede Matrix 1000 6R

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von stereoping, 27. März 2014.

  1. stereoping

    stereoping bin angekommen

    Hallo, bevor ich anfange Protokolle minutiös zu vergleichen .... kann mir jemand einen Hinweis geben wie sich Matrix 1000 und 6/6R unterscheiden bzg. Ansteuerung per sysex? Die Device ID ist ja identisch, da diverse Editoren aber die beiden unterscheiden muss es ja einen kleinen Unterschied geben. Danke

    ... bislang habe ich nur das hier bei Matrixsynth gefunden:

     
  2. tholan

    tholan Tach

    Blödsinn, was folgt sind keine "bugs". Der Matrix 1000 ist was anderes als der Matrix 6.

    Die Formulierung ist Quatsch.
    Weder der M6 noch sonst irgendein MIDI-Gerät akzeptiert ein Byte mit führender 1
    als Datum. Steht im Msbit ne 1, so indiziert das immer ein Statusbyte.
    Kein MIDI Datum kann daher den Wert 127 (7 Bit) übersteigen.

    Das stimmt in der Tat. Der M6 muß in den Patch Edit => Quick mode versetzt werden,
    damit er auf die kurzen SYSEX Strings reagiert.
    Das geht hiermit, wenn man den Quick Edit Mode nicht per Hand einstellt
    und muß gesendet werden, bevor man Parameterwerte absetzt:
    F0 10 06 05 F7
    Zurückstellen auf "Patch Number":
    F0 10 02 0D 01 F7

    Matrix Modulation ist ne andere Abteilung beim M6 und dafür gibt es keine kurzen SYSEXe.
    Dafür braucht es dann, anders als beim Matrix 1000, nen kompletten Patch Dump.
    Da sind dann auch die Parameter der Matrixmodulation drin.

    p.s.
    Noch ein Unterschied zw. M6 und M1000:
    Der M6 ist zweifach multitimbral, der M1000 kann dagegen nur einen Sound z.Z. spielen.
    Dann lassen sich im M6 nur 100 Soundpatches speichern, im M1000 wohl ganze 1000 (ich habe nur den M6).
    Das äußert sich sicher auch in der SYSEX Implementation und wahrscheinlich gibts noch mehr Unterschiede.
     
  3. Im Sounddiver Programming manual (zb auf deepsonic.ch) finden sich da Hinweise dazu. Die Unterscheidung läuft über genau den Modus, den mein Vorposter ansprach. Die Hinweise gibts im Kapitel der Scanfunktion als Beispiel, sollte sich im pdf finden lassen, falls nicht, guck ich morgen mal nach, wenn ich zu Hause bin.
     

Diese Seite empfehlen