System-100 & Little MCV

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von destruktiv, 8. Januar 2011.

  1. Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir hier jmd helfen. Ich bin im Besitz eines Grundmodules von einem Roland System-100 und einem Little MCV Midi->CV Converter. Leider klappt die Synchronisation des System-100 nicht richtig. Ich bekomme die Geräte zwar Synchronisiert, aber leider spielt das System nicht den Ton, welches es spielen sollte. Vielleicht kann mir jmd. helfen, dies wäre wirklich nett.

    Gruß,
    des
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    :hallo:

    ich glaube du solltest genauer beschreiben was du wie zusammengeschlossen hast und was genau nicht "der richtige ton" ist :mrgreen:

    grüße jaash
     
  3. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    check erstmal das phil rees interface ob alles richtig eingestellt ist:

    http://www.philrees.co.uk/products/miditocv.htm

    es muss auf 1 volt/oct und auf 5 oder 10 volt gate stehen. am system 100 modul gehst du auf der rückseite ensprechend in die cv/gate eingänge. sollte eigentlich alles reibungslos funtzen.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was bedeutet bezüglich des System 100 Synchronisation?

    Aber wegen CV&Gate:
    Du brauchst ein Gate mit 9 Volt, die meisten Interfaces haben zu wenig Spannung, braucht dann Aufholverstärker von idR 5V auf 9V, die Steuerspannung (CV) ist bei Roland "standard" wie heute üblich bei Volt pro Oktave, das dürfte also kein Problem machen.

    System 100 kann ja nur das "Keyboard" 101 oder der "Expander" 102 sein, beide arbeiten wie oben beschrieben. LFOs synchen ist nicht möglich, sie haben auch keinen Ausgang. Leider. Eingang "Ext. Gate Input".
     
  5. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    meister, informier dich doch erstmal über geräte von denen du keinen plan hast. das little mcv von phil rees, welches der anwender beitzt, gibt 10 volt gate aus, da hat es direkt einen schalter zum umstellen. und bei kenton kannste von 5 volt bis 15 volt gate auch einstellen, also was soll der wirre quatsch den du da schreibst?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hab mich beitzt, dies zu lesen. Aber immerhin weisst du mehr über das Interface als über die feinfühle Nutzung der Sprache. Das ist doch schon etwas. Ich darf davon ausgehen, dass Synchronisation dann auch einfach nur CV & Gate anschließen meinte?
     
  7. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Sicher das, es gibt nämlich am System 100 keine Takte zu synchronisieren. Was den Anschluß von MIDI-CV Adaptern angeht, ist das Roland Gerät absolut unproblematisch weil es sich an die hier schon mehrfach erwähnten Konventionen hält. Das Problem dürfte das nicht beachten des Manuals (MCV) sein.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

Diese Seite empfehlen