System 1m / System 1 + (Promars SH2 SH101 Plugouts)

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Bodie, 29. August 2014.

  1. Bodie

    Bodie bin angekommen

    Hi,
    Frage zum System1:
    Müssen sich die interne Klangerzeugung sowie Plugout/Sh101 die
    acht Speichplätzte teilen oder hat jeder jeweils 8 Plätze?
    Gruß Bodie

    MOD: Sammelthread System1 / System1m


     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Roland AIRA - TR8 - TB3 - System 1

    wenn das bei der TR8 auch so ist, dann bestimmt 1.ens...Chris, kannst du was zur TR8 sagen, bitte
     
  3. [dunkel]

    [dunkel] bin angekommen

    Re: Roland AIRA - TR8 - TB3 - System 1


    jeweils 8 Plätze für beide
     
  4. [dunkel]

    [dunkel] bin angekommen

  5. Re: Roland AIRA - TR8 - TB3 - System 1

     
  6. bratze

    bratze Tach

    Re: Roland AIRA - TR8 - TB3 - System 1

    Fürs System 1 kommt Ende Sept. der SH-2 als nächstes Plugout für 75.-
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Roland System 1 bekommt SH2

    das ist der nächste, ist jetzt mit drin. SH2 zu dem SH101 hinzugekommen im System1

    (mal neuer Thread, Aira Sammelthread für System 1 lass ich mal)

    UPDATE: Seit OS 1.2 hat er 64 Sounds statt nur 8.
     
  8. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Re: Roland System 1 bekommt SH2

    Joa, schon gelesen bei Amazona....75 Flockens wenn man sein System 1 registriert hat... Wieviele Plug-Outs kann man in dem System-1 installieren? Eins?... Hmmm.. Je mehr da kommt, umso live-untauglicher wird das Ding. Jetzt muss man sich quasi schon entscheiden was man mitnimmt... SH-02 oder SH-101...
     
  9. nbg

    nbg Tach

    Re: Roland System 1 bekommt SH2

    Brauch man das Plugin überhaupt? Also als Nichtbesitzer der Hardware? Wesentlich besser als das TAL-Zeug wird es wohl nicht sein...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Roland System 1 bekommt SH2

    Der SH2 ist ein rel. einfacher Synth, 2 OSCs, 1 SUB, keine -FM/Sync oder so, aber ein gewisser Kult, wurde in D nie verkauft, daher teuer geblieben als Original. Und - es liegt natürlich nahe, dass sie den nehmen, denn ein System 700 passt ja nicht wirklich drauf. Nur reduziert irgendwie mit festen Routings.

    Denkbar ist in jedem Falle noch Promars / Jupiter 4.
    Das die Plugouts nicht ladbar innerhalb der Hardware sind ist nach der Demo in der Tat seltsam, wie ich finde. Aber mal schauen ob das so ist. Am Gerät selbst - dann…
     
  11. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    Re: Roland System 1 bekommt SH2

    was is ? ich kapier nix :roll:
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Roland System 1 bekommt SH2

    Das System 1 bekommt eine Software, die ihn in einen SH2 verwandelt.
    Man kann je immer nur einen der drei Synths im System 1 benutzen, muss das "OS" des System 1 quasi updaten um umzuschalten. Aber unklar ist, was gleichzeitig geht und ob das geht.
     
  13. nbg

    nbg Tach

    Re: Roland System 1 bekommt SH2

    Aber nen eigenständiges VST-Plugin ist es doch trotzdem oder?
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Roland System 1 bekommt SH2

    ja, so ist es beim SH101. Beides - in der HW und als Plugin läuft das.
     
  15. Re: Roland System 1 bekommt SH2

    Hab vorhin bei Amazona gelesen das die Plugins nur als VST3 vorliegen.und nicht mit Ableton kompatibel sind. Kann da jemand interesse halber was zu sagen?

    Fand ich schon komisch das zu lesen.und war mir neu...
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

  17. moogli

    moogli Tach

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    zum Video noch kurz: Agilent DSOX2024! *sabber* :adore:
     
  18. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Die Plugouts kosten jetzt doch Geld? Bin mal gespannt wie das bei den TR8 updates sein wird.
     
  19. bratze

    bratze Tach

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Also aufm Mac nutz ich das System als AU-Plugin.. Dann geht's auch mit ableton
     
  20. nbg

    nbg Tach

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Naja das normale Plugout ist doch immer kostenlos dabei.... das SH-2 ist ja eher ein optionales Dingens :)
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    So, da weiss ich jetzt klar was los ist:
    1) Plugout und System 1 kann man direkt am gerät umschalten, dh - man hat 2 Synths dann auch unterwegs dabei.
    2) Man muss sich nur für ein Plugout entscheiden, wenn man es einlädt, dh, wenn ich SH101 einlade dann hab ich den unterwegs dabei und System 1 oder eben SH2 und System 1
    3) Das Plugin am Rechner läuft unabhängig davon und hat auch eine eigene Klangerzeugung, so kann man also dieses und das System 1 total unabhängig nutzen, ist aber als Controller sehr sinnvoll weil passt. Das ist einer der ersten Synths, die letzlich einen speziellen Controller für Plugins hätten - so als Nebenprodukt für die Plugins - aber läuft natürlich unabhängig davon.

    Alles klar?
     
  22. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Zu 1. und 2.... Das war bekannt.. EIN Plugout kann übertragen werden. Darum ja auch meine Kritik... Ich soll mich zuhause für einen entscheiden. Live ist das doof, wenn ich ohne Computer unterwegs bin. Wenn da noch mehr Emulationen kommen wirds echt albern. Schon allein wegen der Parametereinstellungen der unterschiedlichen Plug-Outs... Da kann die Hardware das eine oder andere bieten und dann macht der Speicher nicht mit... Wenn's dann mal 5 oder 6 Plug-Outs gibt will ich auch 5 oder 6 benutzen können. OHNE einen Rechner mitschleppen zu müssen. Oder bilden die sich ein man kauft dann noch ein paar System-1 dazu?

    zu 3. Korg hat das schöner gemacht mit dem MS-20 Controller. Klar, da ging es ja auch nur um eine Emulation, nicht um mehrere. Aber da kam schon etwas MS-20 Feeling auf :). Bei dem Aira fehlt mir das ein bißchen... Das Auge hört mit und so...
     
  23. Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Das ist berechtigte Kritik.
    Vll wäre ja eine art Boot-USB-Stick eine Alternative um sowas ohne Rechner zu machen. Vll einfach mal lange genug bei Roland nerven :cool:

    Ich glaube die gehen davon aus das heute eh jeder sein Rechner dabei hat. Daher haben viele neue Synths wohl auch so wenig Speicher bekommen.
    Schlecht ist wenig Speicher nicht, jedoch will man Live eben nicht immer seine Sounds von null an Aufbauen.

    Bei ner TR is es schnuppe. Auch bei ner TB. Aber so nen System1 könnte das schon vertragen...

    Mich hemmt die Klaviatur am Kaufen...
    Bei 600€ will ich da nicht erst noch was externes dranhängen müssen...
     
  24. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Ist der SH-2 dann auch wieder nur monophon ?
     
  25. Pepe

    Pepe Tach

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Wenn nicht, isses nicht authentisch. :school:
     
  26. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Genau! Bei Analogen sieht man da immer mal wieder drüber hinweg. Aber wenn ich mir den Moog Voyager so ansehe... Der hat mal richtig viele Speicherplätze ^^.. Und dann kommt Roland mit ner digitalen Plastikhupe und macht sowas... Nicht falsch verstehen, eigentlich mag ich den System-1, aber wenn man dann noch die Klaviatur betrachtet sind das einfach zuviele Einschränkungen. Zählt man die 75 Euro für den SH-02 zum Kaufpreis dazu, gibt's schon anderes schönes Spielzeug. Und für weniger ja auch (Bass Station II, Micro- und Minibrute, uvm...)
     
  27. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    geht mir ähnlich, atari.

    War erst sehr interessiert, ein voll beknopfter Poly von Roland mit gutem Sound. (nicht so ne Gaia Grütze)
    Bis ich rausfand, dass der integrierte Synth nur 4-fach polyphon ist und die Tastatur ist auch ganz seltsam neben den wenigen Oktaven.
    Und jetzt sind die ganzen Plugins auch noch monophon. Hä ?

    Mir ists dabei wurscht, welche Synths da emuliert werden. Soll nur gut klingen, polyphon sein (mind. 8-fach) und voll beknopft sein. Aber ich geb keine 600 Euro aus für nen 4-fach digitalen Poly mit kleiner Tastatur.

    nee, Roland, lass mal stecken.

    [tl;dr]
    Ich gehöre wider Erwarten nicht zur Zielgruppe dieses Gerätes.
     
  28. Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Mit einer VERNÜNFTIGEN 4-5 Oktaven-Klaviatur und der Möglichkeit die Plugins+Presets auf einer 32GB SD Karte Speichern und Laden zu können, hätte ich auch 1000€ gelatzt. Polyphonie vorrausgesetzt.
     
  29. nbg

    nbg Tach

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    Roland soll lieber mal ein Plugout für die TR-3 rausbringen! :)
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: System 1 - bekommt SH2 Emulation

    ja.
     

Diese Seite empfehlen