T-Shirt Style

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 14. August 2014.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. mikesonic

    mikesonic Moderator

    ein guter papa würde bezugsquellen dazu schreiben. :?
     
  3. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ich würde da glatt eins kaufen, aber wo gibt's die ?

    Scheint's zumindest in echt zu geben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Jörg

    Jörg |

    Sehr geil! :lollo:
     
  5. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    :dunno: im Zweifel kurz zeichnen und ab zum T-Shirt Drucker ...
    (Und ja, ich hatte keine Lust, den passenden Font zu suchen, das dauert immer ewig... reichliche Auswahl bei http://www.dafont.com )
     

    Anhänge:

  6. kl~ak

    kl~ak Tach

  7. darsho

    darsho verkanntes Genie

    [​IMG]
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  9. Zotterl

    Zotterl Guest

  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    [​IMG]

    gibt auch ganz nette Covers..
     
  11. Soljanka

    Soljanka Tach

    Auf jeden Fall.

    [​IMG]
     
  12. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

  13. Also zumindest die EBM & Co.-Shirts gibt's im freundlichen BODYSTYLER-Shop, auch der Musik & Merch-Vertrieb für Haujobb und Patenbrigade Wolff btw. :)
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    es fehlt natürlich noch ein Audiozitat..
     

    Anhänge:

  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bemerkenswert an den T-Shirts ist doch, daß das eigentlich die Musik der Generation 40-50 ist/wäre/war.

    Dieselbe Zeitspanne auf die Zeit der Motive übertragen wäre 1955, oder früher.
    Da wäre nichtmal ein Scherz mit Rock'n'Roll Größen das entsprechende, müsste man eher noch etwas tiefer in die Mottenkiste greifen.
    Hätte nur damals keiner kapiert. Es wäre ja eben nicht Elvis drauf.

    Und das find ich das bezeichnende an den Shirts, zusammen mit der peinlichen Hipster-Trivial-Pursuit Haltung die das transportiert:

    Klarer kann eine Generation, oder sagen wir eher Gegenwartskultur, denn die ist ja generatiosnübergreifend,
    doch kaum ihren Bankrott selbst erklären.

    Wobei ich das Jackson Shirt sogar noch etwas witzig finde, für mich sind manche rassistischen Witze eher Witze über Rassismus,
    mit Dada Einschlag, aber auch tragisch, was zum Themenkomplex passt. Ist eine Wahrnehmungssache.

    Anziehen oder auch nur als Cartoon verbreiten würd ich's aber sicher nicht.
    Dazu ist es beides, zu hässlich und blöd, und zu flach.

    Ich habe aber eine Schwäche sowohl für gelockertes Denken wie auch für Ikonen,

    und hatte mal eine Idee für ein schlechtes Kunstprojekt bei dem Ich mich (oder jemand sich) mit zufälligen Leuten von der Strasse
    ablichtet die vage bekannten Persönlichkeiten ähneln.
    Der andere, nicht Promi Partner (dh ich, und deswegen geht das mit mir nicht) müsste möglichst 0815 mit Sonnenbrille sein.
    Und wie ein Egodepp posieren.

    Und das ganze dann immer betitelt: Ich und Einstein, Ich und Obama, ect., Ich und Fame
    So als Komment zur Gegenwartskultur.

    Ich gebe diese unschöne aber zeitgemäße Idee hiermit in die Public Domain, mit Urheberrechtspfennig (1 von 100).
    Bitteschön.
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    ...und du möchtest damit was genau erreichen? Keiner soll Shirts kaufen? Es ist eher wie über ne alten Ernie und Bert Episode zu lachen.
    Oder testen ob jemand mit "Klementiiiiine…" was anfangen kann.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaub ich wollte nur abmosern und labern, nix erreichen.
    Und einfach auch das einordnen:
    Warum ist scheinbar 1954 von 1984 weiter weg als 1984 von 2014?
     
  18. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    lol - der Tag ist gerettet...
     

Diese Seite empfehlen