Tame Machine kann Z8000 nicht triggern

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Mr. Roboto, 13. April 2010.

  1. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Nachdem ich mich nun endlich in all die Sonderheiten der Tame Machine von Flame eingearbeitet habe wollte ich mit dem Beat- bzw. 16tel-Clockausgang nun mal den Z8000 Sequenzer von TipTop Audio triggern.
    Und was ist? Nüschte. Funktioniert einfach nicht. Nada, nix, Niente!

    Das Merkwürdige ist, daß die Tame Machine alle meine anderen Döpfer und Cwejman Module triggern kann. Ebenso läßt sich der Z8000 von all meinen anderen Modulen triggern. Nur die beiden arbeiten eben nicht zusammen.

    Ich habe mir daraufhin einmal die Spezifikationen angesehen. Die Tame Machine gibt ein Triggersignal mit +10V aus, währenddessen der Z8000 ein Signal mit +2V erwartet. Die Döpfer Module hingegen (jedenfalls die LFOs, die ich benutzt habe) liefern eine Signalstärke im Bereich von +5 bis +7V.

    Meine Frage ist daher: gibt es hier jemanden, der das gleiche Problem hat, bzw. ist es möglich, daß aufgrund der unterschiedlichen Spezifikationen da etwas nicht richtig laufen kann?

    Nachtrag: Ich habe gerade bemerkt, daß dies nur die Z8000 Sequenzer A-C sowie 1-3 betrifft. Die Kanäle 4, D, vertikal und horizontal sprechen auf den Tame Trigger an. Da ist doch etwas nicht i.O., oder?
     
  2. Das mit den 2 Volt ist irgendwie schwerlich vorstellbar. Bist DU Dir sicher, dass das nicht "mindestens 2 Volt" heisst? Also schwellwert bei 2 Volt. Ansonsten würde ich mal versuchen einen Abschwächer dazwischen zu hängen (einfach einen CV-Mixer).

    Florian
     
  3. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Klar heißt das sicherlich mindestens. Ich kann natürlich auch irgendetwas dazwischenschalten aber das ist ja irgendwie doof, oder? Entweder funktioniert es ohne zusätzliches Geraffel oder nicht.

    Werde den Krempel in den nächsten Tagen zurückschicken. Sollen sich andere damit rumschlagen.
     
  4. tronique

    tronique Synthesist

    Probier Florians Vorschag doch erstmal aus. So könntest Du doch ein eventuelles Problem erstmal einkreisen. ;-)
     
  5. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ist schon klar, das habe ich ja bereits vor meinem Erstposting gemacht. Egal was ich dazwischenschalte (außer einem Multiple), es funktioniert! Ich sehe jedoch nicht ein, warum ich für irgendeinen Fehler in einem der beiden Geräte ein Modul verbraten soll.
    Ich werde beide zurücksenden, habe echt keine Lust, tagelange Fehleranalyse zu betreiben. Ahne schon, was passiert: Einer wird es auf den Anderen schieben.
     
  6. "Behalten Sie ihren Hammer für sich selbst..." P. Watzlawick
     

Diese Seite empfehlen