Tara Busch und ihr Ringmodulator

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Moogulator, 14. Mai 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Ja Tara, macht oft richtig versaute Dinge. ;-)

    Unvergessen: Tara am Pro-One.
    Sex with the machines...
     
  3. Neo

    Neo bin angekommen

    Link ?
    Überigens erinnert mich die Stimme von Tara, sehr an Kate Bush. Ein, zwei Songs sind ok, aber auf Dauer kann das schon nerven.
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    http://www.youtube.com/watch?v=PMA89xrf ... annel_page :phat:
     
  5. <erbsenzählmodus>
    Das Mädel heißt Tara Busch. Eine Tara Bush gibt es auch, die ist Wrestlerin: http://www.tarabush.com/
    </erbsenzählmodus>
     
  6. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  7. sadnoiss

    sadnoiss Tach

  8. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Nun die andere kann bestimmt auch gut Flöte spielen...
     
  9. sadnoiss

    sadnoiss Tach

  10. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

  11. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Naja, die Überschrift ist ja an sich schon provokant.

    TaraBusch und ihr Ringmodulator

    So ein Schweinskram!
     
  12. Du meinst so eine: www.fleischfloete.de

    [​IMG]
     
  13. Neo

    Neo bin angekommen

    Mal abgesehen vom Körpereinsatz von Tara (ok es ist schwer davon abzusehen, da wäre sicher jeder gerne mal ein Pro One) :mrgreen: , was ich da bis jetzt gehört habe, klingt für mich irgendwie nach "Kate Bush auf Droge mit Synths". :dunno:
    Wäre das für euch wirklich auch der Bringer wenn die Dame fett und häßlich wäre ? Bitte ehrlich antworten. :)

    Und da wir hier schon mal im Chauvi Modus sind, ich mag normalerweise kein Silikon, aber die Dame sollte es sich vielleicht doch mal überlegen. :wegrenn:

    Ich denke eh, das jede auch nur halbwegs attraktive Dame, mit Synthesizer kenntnissen, angehimmelt wird.
    1. weil gut aussehende Mädels mit Synths, eher selten sind
    2. weil Soundmaschinen und Erotik, das hat schon was :mrgreen:
     
  14. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    gear-pr0n :floet: :sowhat:

    ich frag mich sowieso warum es dafür keinen richtigen fred gibt... frauen und synths... das würde ich sogar als magazin kaufen.

    mic? addon sparte für dein magazin? :engelteufel: :verliebt:
     
  15. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Gebe zumindest einer "Play"-Mate des Monats ganz neue Dimensionen :D
     
  16. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Neo, ich gebe dir in allen Punkten recht. :lol:

    Aber:
    Was Tara da alles macht, finde ich geil. Frag mich nicht warum...
    "Kate Bush auf Droge" ist wirklich lustig.

    Und außerdem ist Tara sehr nett.
     
  17. Neo

    Neo bin angekommen

    Hey ich habe nichts gegen Tara, finde die auch sehr.... nett. (ist "nett finden" neuerdings die diplomatische Form von:" Die würde ich so gerne mal vögeln ?" :lol: ;-) )

    Aber im Ernst, natürlich macht das Mädel einen sehr sympathischen Eindruck, nur was ich bis jetzt an Musik von ihr gehört habe, ist nicht wirklich mein Ding. Dann schon eher Allison Goldfrapp.
     
  18. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Du Kulturbanause!
    ;-)
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

  20. Neo

    Neo bin angekommen

    Wenigstens mal ein Stück wo sie ohne "Körpereinsatz" arbeitet. Schöne Harmonien, da geht es wirklich um Musik. :phones:

    Allerdings war das auch das einzige was ich finden konnte, das mir gefiel. :dunno:
     
  21. Hö! Perspektivlos? He!

    Ist ja sowas von "Kunst" und so schräg, oh je! Wenn das Oma hört! Also was das Mädel sich so alles traut, so wüst an den Reglern herumzudrehen!

    Ich bin empört ... und dann noch dazu eine "Frau". Also neee! Wirklich! :shock:

    Das es nur so wenig Frauen gibt, die sowas machen find ich echt schade. :roll:

    Also Mädels ran an die Regler, genau sowas haben wir noch gebraucht zum Staunen!!! - 30 Jahre nach Throbbing Gristle beziehungsweise „TG” (wortwörtlich „pochender Knorpel“). :oops:

    ... wirklich innovativ und dramatisch, welche Kleinkunst einem bei YouTube allgemein so begegnet und wie gut, dass das dann so fein ausgewertet wird. :roll:
     
  22. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Nicht wahr, die traut sich was! :cool:

    Die meisten Omas hören eh nicht mehr so gut.
    Das muss nicht schlecht sein... ;-)
     
  23. Genau, wie ich schon oben anerkennend anmerkte. ;-)

    Das ist gewagt und dabei guckt die Künstlerin gar nicht auf den Trend, wo doch sonst alle auf den Trend gucken.

    Also zumindest alles was ich so kenne, guckt auf den Trend. Weil es echt wichtig ist, auf den Trend zu gucken.

    Sonst kann man keine Musik verkaufen, weil das andere Zeug niemand begreifen tut. :shock:
     
  24. Neo

    Neo bin angekommen

    Wenn sich nicht auf den Trend gucken würde, hätte sie die Klamotten anbehalten ! Das Mädel ist nicht doof, die weiß sehr genau wie man sich in Szene setzt und das ist trendy.

    Sie macht afaik keine Kompromisse bei ihrer Musik, was lobenswert ist, aber was Marketing betrifft... . :)
    Und Kunst ? Och bitte, jeder der irgendetwas macht ist doch heute schon ein Künstler. :gaehn:

    Die wirklich guten Leute machen Trends und sind Vorreiter. Ich bleibe dabei, wenn Tara Busch fett und häßlich wäre, würde das Urteil über ihre Person und ihre Musik, drastisch anders ausfallen. Das ist nicht schlimm, nur sollte man sich da auch nichts vormachen. :)
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    So ist es. Sie sieht nett aus, wenn sie den Synth fauchen lässt, und der hohe Sopran steht im scharfen Kontrast dazu. Sowas erzeugt beim Zuhörer Spannung, sehr schön. Allerdings löst sie das zumindest in dem Clip nicht auf, müsste mir das mal noch anderweitig anhören.

    Ist ok, wenn auch nicht gerade der Superbringer.

    Mädels virtuos an Instrumenten - das ist alles andere als ungewöhnlich. Vielleicht bei Synths, aber die Tools sind doch Nebensache. Kann man sich bei Tal Wilkenfeld anschauen: http://www.youtube.com/watch?v=
    src: https://youtu.be/mIFFRHBCPzA


    Man hat Musik im Arsch, oder man hat das nicht. Setze einen Musiker, der nicht anders kann, auf eine einsame Insel. Dann kloppt der auf Kokosnüssen und Baumstämmen rum, wenn keine Steckdose da ist :D
     
  26. Neo

    Neo bin angekommen

    KPR, das Mädel macht Musik, das ist ja viel zu normal und keine Kunst, deshalb können sich wahrscheinlich auch hier nicht soviele damit identifizieren. :lol:

    Und die Tools Nebensache ? Hier in diesem Forum ??? :waaas: :waaas: :waaas: :waaas: :shock: :shock: :shock: :harhar: :harhar: :harhar:
     
  27. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  28. Anonymous

    Anonymous Guest


    Na ja, ich hab's nicht so mit Common Sense in einem Forum oder nicht. Und selbst wenn, dann ändert sich das halt und zack sind die Tools hier ab sofort Nebensache :D

    Und überhaupt, Mädels am Bass scheint der Trend zu sein, Adrian Belew sieht man hier zusammen mit Julie Slick http://www.youtube.com/watch?v=ZUZZYvuAz48

    Dass auf der Musikmesse bei TC Electronic Ida Funkhouser ihr Können zum Besten gab, war auch kaum zu übersehen.

    Also Leute, so geht's lang hier, die Tools sind nur solange welche, als sie unseren Anforderungen für die Musik entsprechen. Der Alptraum aller Produktmanager :D
     
  29. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

  30. moogli

    moogli Tach

    also ich hab mich ein bischen verliebt. Aber ihr ja offensichtlich auch ;-)
     

Diese Seite empfehlen