Tastatur nord G2 reparieren lassen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von verstaerker, 5. Juni 2013.

  1. bei dem G2 den ich neulich verkauft habe ist vermutlich beim Transport zum Käufer eine Taste kaputt gegangen ... sie spielt keinen Ton mehr beim Anschlag

    hat jemand ne Ahnung wie oder wo man sowas reparieren lassen kann ?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man kann sogar einzelne Tasten tauschen, aber kommt ein wenig drauf an, was da los ist, vielleicht ist es nur dreckig oder der Kontakt irgendwie beschädigt.

    leider muss man da doch die fragen:
    <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>
     
  3. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Im Raum Hannover Ampology.
    Der hat mir in den Pro One zur Reparatur ne OBXa-Tastatur eingebaut, Unterschied wie Tag und Nacht.
     
  4. danke für die Tips

    ob man das Ding evtl selbst aufschrauben kann und mal guckt?
     
  5. serge

    serge ||

    Ja, kann man. Tastaturtausch – sofern Du ein passendes Ersatzteil findest – ist kein Problem.
    (1) Unterhalb der Modulationsradsektion am Boden die Schraube lösen, die die Modulationsradsektion hält.
    (2) Unterhalb des Frontpanels am Boden die Schraube lösen, die das Frontpanel hält.
    (3) An der Rückseite die Schrauben auf rotem Grund lösen.
    (4) Vorne links und vorne rechts zwei Schrauben lösen.
    (5) Vorsichtig aufklappen.

    Zu Schritt (1) und (2): Bitte nicht mit den sechs oder acht Schrauben verwechseln, die die Tastatur halten (diese bilden ein Rechteckmuster unterhalb der Tastatur), ebenfalls nicht mit den Netzteilschrauben verwechseln.
    Zu Schritt (4): Nicht die Schrauben hinten links und hinten rechts lösen (die mit den hellen Plastikunterlegscheiben), da diese als Gelenk beim Aufklappen dienen.

    Hier wird das Öffnen des G2 offiziell beschrieben:
    http://www.nordkeyboards.com/downlo...r G2 expansion install instructions (eng).pdf

    Falls Du die Tastatur wechseln willst, löse bitte erst den großen Flachbahnstecker der Tastatur und den kleinen Flachbahnstecker des Aftertouch-Sensors.
    Die Tastatur selbst ist meiner Erinnerung nach eine Fatar 37TP/9S+Aftertouch, allerdings mit einem deutlich längeren Flachbahnkabel für den Aftertouch-Sensor.

    Vielleicht reicht aber auch der Wechsel der beschädigten Taste selbst, sofern die Sensoren unterhalb der Taste nicht beschädigt sind. Einfach eine unbeschädigte Taste an Stelle der beschädigten einsetzen und prüfen. Ein Ausbau der Tastatur ist für den Wechsel einer Taste meiner Erinnerung nach nicht notwendig, aber da mag ich mich auch täuschen.

    Bitte beachten: Angaben ohne Gewähr, keine Haftung, auf eigene Gefahr.
     

Diese Seite empfehlen