Taster im Kawai K4r

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von panele, 2. November 2007.

  1. panele

    panele Tach

    besitze einen Kawai K4r mit dem ich ganz zufrieden bin
    leider sind die Taster nicht so der Knüller, da muss ich dann
    doch schon ein paar mal draufrumdrücken, dass sich da was tut,
    ist aber nicht bei allen Tasten.
    Gibts da vielleicht ne Möglichkeit die zu reinigen?
     
  2. Ich weiß nicht, ob die Rackversion die gleichen Taster wie die Keyboardversion hat, aber dort kann sowas auch schonmal vorkommen, Variante 1 wäre die Einfachste, aufschrauben, Tasterplatine rausholen und wieder reinmachen (Tasten verklemmen sich manchmal und es tritt das genannte Phänomen auf), findet man auch als Tipp zum Thema bei Kawai. Variante 2 habe ich bei einem harnäckigen Taster mal angewendet, habe den Taster mit ein wenig Brennspritus "behandelt", im Anschluss funktionierte er wieder einwandfrei. Kawai selber rät aber eher davon ab, da im ungünstigen Fall die Graphitschicht beschädigt werden kann. Eventuell Variante 3 wäre das oftmals genannte Kontaktspray, welches aber wohl genauso oft verpönt wird. Habe aber keine Erfahrung mit Letzterem, wollte es nur der Vollständigkeithalber aufgeführt haben...

    ...vielleicht im Notfall mal beim Kawai Support nachfragen (die Leutchen sind auch alternativ im Kawai Forum anzutreffen), habe diesen sehr hilfreich kennengelernt...

    ...zum K4(r) findest Du dort auch die letzte verfügbare Firmwareversion (1.4) in Form von Eprom Dateien, sofern da Bedarf besteht...
     

Diese Seite empfehlen