Taylor Swift versucht Trademarks auf Phrasen zu bekommen

Dieses Thema im Forum "Ansätze / Konzepte" wurde erstellt von changeling, 5. Februar 2015.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Idee ist ähnlich wie menschliche Genome zu schützen oder einer Person zuzuschreiben.
    Das ist per se keine faire Idee für folgende Generationen. Ähnlich wie das T "patentieren" oder registrieren zu lassen.

    Man kann nicht alles sichern.
    Sollte das gehen, würde das schon bald keine normale Sprache mehr möglich machen.
     
  2. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Das wäre doch toll. Es wird ohnehin zuviel Blödsinn gefaselt. Ich lass mir alle Vokale patentieren und dann könnt ihr zusehen, wie ihr klarkombt! :fockya:
     
  3. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Was ist Taylor Swift?

    Stephen
     
  4. mookie

    mookie B Nutzer

    :supi: :lollo:
     
  5. Ne blonde Göre, die ziemlich viel Kohle mit ihrem "nettes Mädchen von nebenan" Image macht. Anscheinend aber nicht genug Kohle. :roll:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ach so wie Brittknee Spears, nur in jugendfrei. Das wird wohl auf dem Mist ihres Managements gewachsen sein.
     
  7. "this sick beat" is von dem Song "Shake it off". Das war das erste Lied was ich von ihr gehört habe. Sie hat so tolle Songs rausgebracht!!

    Mein Lieblingslied von ihr ist die Ballade "Red"

    Ich habe ihr jetzt auch ein Spiel programmiert:

    www.taylor-swift-game.com

    Ich habe mit meiner letzten Freundin Schluss gemacht um mehr Zeit für meine Taylor zu haben!
     
  8. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Na dann mal viel Spaß beim Knattern... :lollo:
     
  9. Der Typ hat sich auch beim Musiker-Board angemeldet. :roll: :lol:
     
  10. betadecay

    betadecay recht aktiv

    B Klkfs Matschb gbs ml nn, dr prktsch hn Vkl gsprchn ht - ds ght schn... :selfhammer:
     
  11. electrosmog

    electrosmog © 1997

    HH: n a®
     
  12. jetage

    jetage aktiviert

Diese Seite empfehlen