TB-303 CycloneAnalogic TT-303 returns

Dieses Thema im Forum "Groovebox" wurde erstellt von Anonymous, 29. November 2016.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    wohl länger kein gerücht mehr. NEUAUFLAGE des bassbot tt-303 im schicken fischdosen design
     

    Anhänge:

  2. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Wenn der Preis stimmt, stelle ich mir vielleicht auch mal so eine Quietschkiste hin.

    Den, oder den TT-303 Bassbot.

    Stephen
     
  3. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Also wenn die Funktionen der "alten" Version implementiert sind, der Preis stimmt, ist das doch ne recht attraktive Sache. Auf jeden Fall besser als das TB-3 und TB-03-Gedöns... Vielleicht wurde dabei ja auch noch ein bißchen am Sound geschraubt, so dass der Sägezahn etwas besser kommt.... Ich finde das "Fischdosendesign" nicht schlimm, im Gegenteil... Wenn der Sound der neuen CA-Teile passt, ist alles in Butter, die 606 finde ich schon ganz cool. Bin gespannt wie die anderen beiden klingen. Wer weiß, vielleicht bauen die ja auch noch andere Roland-Klassiker :)
     
  4. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    aehm, das ist doch der bass bot. nur halt in neuem, haesslicherem gehaeuse...
     
  5. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    inwiefern? :dunno:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest


    die funktionen sind wohl erweitert wie sich das liest.
    slide länge einstellbar, filter in und am sound wird auch wohl was gemacht worden sein.
    schon das board v1.6 klang besser.
     
  7. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das ist richtig beobachtet -- wenn ich den originalen Bassbot nicht mehr 2nd Hand bekomme, dann halt eine Dose Harvesta-Heringsfilets.

    Mit scharfer Tomatensauce.

    Stephen
     
  8. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Ich finde die TB-03 klingt nicht. Genau wie die TB-3 auch nicht klingt. Eigentlich gibts momentan nur einen würdigen Clone und das ist der Avalon. Als der Bassbot "damals" auf den Markt kam, war ich recht angetan, weil ich eher aufs Rechteck bei der 303 stehe, ersetzen konnte der Bassbot meine TB aber doch nicht.
    Es ist nicht unbedingt der Sound der neuen Roland-Kisten, es ist das Sequenzer-, Accent- und Slideverhalten. Da springt der Funke nicht über. Das "Bellen" fehlt mir da komplett. Am besten nen ABL3 in Hardware gießen, dann würde das schon passen für ne digitale Kiste. Damit würd ich mich auch in jeden Club stellen, aber mit dieser TB-03?
    Na mal sehen wie die Fischdosenversion der TT wird... Neugierig bin ich schon.