TC Finalizer 96k als Audio Interface für Logic 9, geht das?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Tom, 26. Januar 2010.

  1. Tom

    Tom Tach

    Moin moin,

    um Samples vom Modularsystem in Logic 9 zu verwursten muss ich mir ein Audio Interface zulegen.
    Da ich noch ein TC Finalizer 96k habe frag ich mich gerade ob man das Gerät dafür nutzen könnte.

    Signalfluss
    Modularsystem --> analog IN vom Finalizer --> optical/digital OUT Finalizer --> Mac --> Logic 9

    Geht das so oder braucht man Treiber um direkt in Logic zu Samplen :?:

    Alternative :?:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Müsste funktionieren. Einen speziellen Treiber braucht es nicht. Geht mit Core Audio.
     
  3. frixion

    frixion Tach

    Klar kannst den Finalizer als Wandler "missbrauchen", allerdings bist du dann auf die Core-Audio Werte/Latenzen des internen Apfel Audio angewiesen.

    Gerade für Logic ist ein kleines Stereo Interface wie das Apogee Duet ideal. Kann auch was günstigeres sein.
     
  4. Tom

    Tom Tach

    Danke - werde ich probieren!
     
  5. Tom

    Tom Tach

    Latenz sollte keine Rolle spielen, wenn es gesamplet ist wird es danach ja nur noch wiedergegeben was unabhängig vom Finalizer 96k geschieht.


    Sieht gut aus, schade das es nicht noch zusätzlich Midi hat.

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen