techno-track: back to basics

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von milesahead, 3. August 2010.

  1. milesahead

    milesahead Tach

  2. elmex

    elmex Tach

    Mir passiert generell etwas zu wenig, also der Spannungsbogen fehlt mir etwas. Ansonsten plätschert der Track ganz ruhig vor sich hin.
    Bin jetzt aber echt keine Referenz bzgl. Techno. Höre meist eher viel Trance und Hardcore in letzter Zeit,
    da ist mir der Track irgendwie etwas zu minimal.

    Bin aber selbst mal interessiert was andere dazu meinen, habe ja selbst noch nicht viel Musik gemacht :)
     
  3. los vlados

    los vlados Tach

    Es scheint mir mehr als eine loop.Fileicht ein bishen mehr melo oder der beat changen.
     
  4. milesahead

    milesahead Tach

    ok,
    danke für das feedback.
    es ist wirklich so, dass etwas wenig passiert. doch bisher hatte ich eigentlich eher das gegenteilige problem, dass ich immer gleich zu viel hineingepackt hatte.
    deshalb versuche ich mich momentan in der kunst, wegzulassen.
    doch es fehlt bei erneutem durchhören, (nach einigen tagen pause) doch wirklich noch etwas "zündendes".
    etwas mit melodischem hintergrund, evt. zerfrickelt. oder mit filter langsam "reinkommen lassen".
    ich werd mich mal dahinter machen.

    auf jeden fall brauche ich eine gescheite abhöre, und etwas mehr vertiefte kenntniss über das mixen/mastern.

    das macht tracks auch schon viel "homogener". (aus einem guss).

    nochmals, danke für eure kommentare
     

Diese Seite empfehlen