Teenage Engineering OP-1

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Belgianraver, 9. Mai 2012.

  1. High! ;-)
    Was haltet ihr vom TE OP-1? Dieser Pocket-Synth sorgte ja schon als Prototyp für erstaunlich grosse Neugier. Das Bedienkonzept ist ziemlich unkonventionell, ein eingebauter Radioempfänger lässt ein direktes Samplen von Radiomaterial zu und ein Bewegungssensor ermöglicht direkte Interaktion. :waaas: Was meint ihr? Spielzeug für unterwegs oder mehr? Ich meine 800 € für ein Spielzeug wäre verrückt! :shock:
    (Ich hoffe das passt zu Sequencer & Rhythmusbox, habe den OP-1 als Groovebox oder Sampler eingeordnet.. :? ) :peace:
     
  2. haesslich

    haesslich Tach

    hier findest du auf 11 seiten meinungen zum OP-1. glücklicherweise auch von besitzern des geräts.
     
  3. Steril707

    Steril707 Tach

    Das eingebaute Radio ist gut.
     

Diese Seite empfehlen