Teenage Engineering OP1

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von palovic, 30. Juli 2011.

  1. Die Seite von Tenage Engineering scheint ja wieder vorhanden, auch nen Shop gibt es (man kann intresanterweise auch nen Lamborgini da bestellen?) ....aber was ist jezt mit dem OP-1 kommt der noch mal und wenn ja wann? Weiß da jemand was?
     
  2. serge

    serge ||

    Re: Tenage Engineering OP1

    Ja, einfach im Shop beim OP-1 die Email-Adresse zwecks Benachrichtigung hinterlassen, "jugendingenieur" auf Twitter verfolgen und schnell sein.
     
  3. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Tenage Engineering OP1

    ...Du mußt sehr schnell sein, ich habe einen gekauft und am nächsten Tag als alle OP-1s schon wieder ausverkauft waren die Email-Benachrichtigung von Teenage Engineering bekommen das er nun verfügbar sei :selfhammer:
     
  4. Cool, klingt nach Glücksspiel :roll: Blöd halt das daß Teil nur per Onlineshop erhältlich ist, so kann mans sich nicht vor Ort in nem Laden anschauen.
    Könnt ihr schon irgendwas über das Gerät sagen, wie ist das Handling so? In der Beschreibung siehts ja easy aus. Wie sind die Syntheseengines klanglich?
    Sequencermodes konnte ixch jezt diese Tombola und Lauflicht ausmachen, gibts noch mehr, abgesehen von 4 Spur Tape?
    Thanks
     
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Kuck mal unter "Tracks->Der Weinglas Kanal".
    Da habe ich einiges dazu geschrieben und es gibt auch Tracks.
    Sequencer gibt es für Drums und Synth jeweils drei. Lies Dir einfach mal die Anleitung durch. Ist zwar als Anleitung sehr dürftig, aber sehr gut für einen Überblick.
     
  6. Ah super vielen Dank, das hilft erst mal weiter, klingt in einigen Teilen deiner Beschreibung erst mal eingeschränkter als ichs mir vorstellte.
     
  7. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Es klingt nur so. Man kann schon wirklich fertige Tracks damit produzieren. Besser/schneller als mit vielen teuren Workstations. Es ist für mich nur keine Live-Maschine, was schade ist, da es nur eine Frage der Software oder gar der Denkweise des Herstellers zu sein scheint.
     
  8. Ja, das demonstriert dein Track der "OP-1 only" ist auch ganz gut finde ich. Für live muss sie für mich gar nicht sein, ich möchte die OP1 um sie mobil mitzunehmen und unterwegs ein paar Sachen zu machen, viele der Optionen sind ziemlich spaßig wies aussieht.
     
  9. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

Diese Seite empfehlen