Telemark: Analogue Solutions Semblance Modular

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Ilanode, 11. April 2009.

  1. agent

    agent -

    Huch na sowas! Von der Verarbeitung her wird der Semtex aber vorn liegen denk ich...
     
  2. evs

    evs aktiviert

    bestimmt. vom klang her aber wohl eher der telemark..

    bin aber schon sehr gespannt!
    weiss einer schon den preis?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gibt aber eh keine Semtexe mehr.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    gebraucht gibt es die aber immer wieder... ;-)
    und das auch nicht zu überissenen preisen
     
  5. Im Muff Wiggler-Forum meinte einer, 580GBP zzgl. VAT, wenn ich mich richtig erinnere.
     
  6. evs

    evs aktiviert

    habe gerade eine antwort erhalten.
    preis steht wohl noch nicht fest,
    tom carpenter schrieb mir was von aber eventuell 649 pfund +VAT.

    muss aber sagen das ich mit meinem semblance SEHR zufreiden bin.
    irgendwie sind die möglichkeiten auch so schon nicht schlecht, hätte ich granicht gedacht. toller synthesizer!
     
  7. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    mir gefällt der mal richtig gut!

    :shock:
     
  8. agent

    agent -

    Beide nebeneinander stellen für einen Vergleich wird sicher interessant. Preis scheint mir im Vergleich zu seinen sonstigen Artikeln recht niedrig.
     
  9. moondust

    moondust aktiviert

    Analoguesolutions Semblance als modular

    analoguesolutions bringe telemark raus. einen sembalance der modular ist mit vco input /output usw und eine cv/midiinterface
    http://www.analoguesolutions.com/
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

  11. moondust

    moondust aktiviert

    mist hatte den anderen "fred" nicht gesehn.
    danke mic.
    also mich würde die kiste interesieren. habe mal den sembalance gestetet, bei schneider, damals fand ich den sound toll nur die bedienung nicht so , vorallem wegen den lfo. ein regler für 3-oder 2 lfo unterteil in regelbereiche.aber modular wäre das teil was
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Schneider zieht grade ein, aber ich denke der wird sicher gut klingen, fand den Semblance recht gut im Sound.
     
  13. Ist das Teil nicht 3mal größer als der Semblance oder scheint das nur so!? So subjektiv nimmt der ja fast 6HE ein!? Oder täusch ich mich da!?
     
  14. moondust

    moondust aktiviert

    ich glaube nicht das er grösser ist als der sembalance. aber natürlich breiter. so breit wie zwei
    er ist wahrscheinlich 4-5 HE weiss nicht genau
     
  15. nochmal nach oben... gibt es da jetzt schon was genaues zum preis???
     
  16. alba63

    alba63 -

    Ich hab ihn gestern mal bei Schneiders Büro angespielt. Er ist - Antwort auf die obigen Fragen - natürlich nicht höher als der Semblance, sondern nur breiter wegen des Steckfeldes. Zum Preis konnte Herr Schneider noch nix sagen.
    Ich schätze, wenn der Semblance 650 kostet, wird der Telemark um die 1k liegen. Plusminus.

    Ansonsten dürfte es Geschmackssache sein, aber mir sieht das Ding zu sehr nach Küchengerät aus mit der weißen Email- Optik.

    Gruß
    bernhard
     
  17. Neo

    Neo aktiviert

    Den Sembalance kann man doch mit anderen Sembalance zusammenschalten und vierstimmig machen, oder ? Dann müßte das ja auch mit dem Telemark gehen und das wäre dann mal wirklich etwas für mich. :waaas: :tralala:
     
  18. alba63

    alba63 -

    Ja, das müsste sicher gehen, beim Telemark hast du aber bei 2 Geräten bereits zwei riesige Blechschränke vor dir stehen, die überdies noch an die 2000 kosten dürften. Dann schon lieber einen echten polyphonen Synth...

    Gruß
    bernhard
     
  19. telemark kostet 599GBP
    versand und VAT druff dann 729.10GBP

    kannst du abschätzen wieviel platz der im rack wegnimmt?

    grüße, Bernd
     
  20. alba63

    alba63 -

    Dann ist er sogar billiger, als ich dachte, bzw. kaum teurer als der Semblance.
    Platz im Rack - da musst du am besten bei Schneiders Büro anrufen, der kanns dir bestimmt genau sagen. Da ich kaum je was im Rack hatte, hab ich da kein Auge für. Breite ist 19", Höhe kannst du höchstens von der Breite her schätzen.
    Gruß
    bernhard
     
  21. Neo

    Neo aktiviert

    vielleicht kann man ja auch zwei Sembalance mit zwei Telemarks verbinden, sind ja fast gleich.
     
  22. alba63

    alba63 -

    Ist der Sinn des Verbindens nicht die Mehrstimmigkeit? Wenn ja, dann könntest du den Sound der Telemärker über die Eingänge steuern, den der Semblance aber nur über die Potis.

    Aber gehen wirds wohl vermutlich schon, dürften ja ansonsten identische Synths sein...

    Gruß
    bernhard
     
  23. Neo

    Neo aktiviert

    Ja, danke, das dachte ich auch. Und klar 2000 - 2500 Euro ist schon was, aber was gibt es denn noch neu an interessanten vollanalogen Synths ? Andro und P08 liegen in etwa in dem Preisbereich. Beide finde ich jetzt nicht so prickelnd, wobei mir da dann doch der Andro am besten gefällt.
    4x Semtex wäre um einiges teurer. :)
     
  24. moondust

    moondust aktiviert

    wenn ich mir so einen bestelle ,dann sollen mir die von analogue solution noch ein paar abschwächer rein machen . dann hat das gehäuse ein paar löcher mehr , aber ist besser zum arbeiten .
     
  25. alba63

    alba63 -

    In der Tat, vollanaloge polyphone Synths sind ein schmales Feld. Außer P08 und Andro gibts nur den vermutlich sehr guten, aber superteuren von Studio Electronics, (2-stimmig ab 2990), ist mir zu viel Geld. Außerdem dürfte der noch "runder" und klassischer klingen als der Prophet 08.

    Da würde ich lieber einen älteren kaufen. Wenn Dich grundsätzlich hybride Synths interessieren, wäre der erste Microwave (Microwave I) mit seinen PPG Wavetables und analogen VCAs und VCFs interessant. Die VCAs lassen sich übersteuern und der Microwave (der mein zweiter Synth überhaupt vor 15J war, klingt eigentlich immer gut. Er hat ordentlich Druck, v.a. im Vergleich zu VAs wie dem Virus und anderen, 8 Stimmen (bei einem Stereo und 4 Einzelausgängen), hat auch die Grund- Wellenformen usw usw. Kann also brachial digital (mit warmem Charakter) aber auch recht analog klingen.
    Gibts gebraucht ab ca. 250 Euro zu kaufen. Man muss nur darauf achten, dass alle Stimmen in Ordnung sind, ich hatte mal einen defekten Filter- Chip.
    Bedienung ist aber ohne Drehpotis, er hat nur den berühmten fetten roten Knopf für die Edit- MAtrix. Access hat auch mal nen Controller dafür gebaut, aber heute gibts ja für sowas Faderboxen.

    Gruß
    Bernhard
     
  26. agent

    agent -

    vorhin mal angeschaut das Teil : ist etwas höher als der semtex xl also 7-8 HE
     
  27. moondust

    moondust aktiviert

  28. Q960

    Q960 aktiviert

    sind das 3,5mm oder große Klinken?
     
  29. Sieht nach Mini-Klinke aus.
     

Diese Seite empfehlen