telharmonic sunset

?

-.-.

Guest
Ich hab mal zum kennen lernen was mit dem MN Telharmonic zusammen gebastelt:

[scloud]218617301[/scloud]

...und ja, so sieht's da aus, wo ich manchmal wohne.

:nihao:
 

ACA

||||||||||||
Super, der Track gefällt mir ausserordentlich gut. :supi:

Das sind aber sicher mehrere Spuren mit dem Telharmonic? Wieviele und was hast du sonst noch so benutzt.
 
?

-.-.

Guest
Danke sehr! Freut mich dass es Dir gefällt...

Ich habe den Harmonic und den Phase Output zusammen gemischt und in das uFold gegeben, Flux und Degree dann vorsichtig moduliert, Intervall steht in der Nähe von Unison. Aus dem uFold geht es dann in's ErbeVErb und mit zwei Stereospuren in den Rechner. Den Noise Output habe ich mit Shelves gefilterte, dann im MI Streams in kleine Häppchen geschnitten, die dann im Phongene übereinander geschichtet, in den Reso Input vom MI Elements gegeben und von da ins Strymon Deco. Das macht Hintergrund Geräusche, ist aber kaum noch zu erkennen (wäre sicher auch einfacher gegangen, nicht mehr zu erkennende Geräusche zu bekommen :D ). Eine dritte Spur besteht im Kern aus Verbos CO/Strymon Lex, das erkennt man sogar noch - das langsame Pulsieren mit Leslieeffekt. Und die die vierte Spur schließlich besteht aus der dritten nochmal abgezweigt und ins Echophon, dann nur für den kaputten Tape Sound (also ohne Delay) ins El Capistan.

Letztlich bestehen die muffigen HIntegrundgeräusche als vorwiegend aus Strymon Pedalen deren Input schon fast nicht so wichtig ist und die Drohne aus dem gemischten und verzerrten Telharmonic.
 
?

-.-.

Guest
Na, es ist ja auch mit mehreren Spuren aufgenommen - oder meinst Du nacheinander? Freut mich jedenfalls sehr, dass es Dir gefällt.

:D
 


News

Oben