tenori & externes

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von max mayer, 3. Mai 2010.

  1. max mayer

    max mayer Tach

    Ich habe jetzt mal das Handbuch des Tenori ons quergelesen und nicht eine einzige Bemerkung über Ansteuerung externer (Hard-)Synths gefunden. Dabei schickt der Midi Out doch alles raus. Wäre doch Resourcenverschwendung, wenn er das nicht könnte. Hat jemand das schon mal probiert?
    Hintergrund: Ich suche einen kompakten, live-tauglichen Sequenzer für den Prophet 08. Vielleicht habt ihr da noch andere Empfehlungen?
    Gruß
    Max
     
  2. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    der midi-output vom tenori-on ist leider extrem beschraenkt: er sendet nur note on/off. will man damit stattdessen cc fernsteuern, braucht man uebersetzungshelfer.

    ressourcenverschwendung? und ob. war von jeher einer der hauptkritikpunkte an der kiste...
     
  3. max mayer

    max mayer Tach

    hmm, also kann man jetzt Externes mittels des Übersetzungshelfers steuern oder nicht? Und falls ja, brauche ich vermutlich immer noch einen Rechner zum editieren, oder?
     
  4. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    das tenori-on kann wie gesagt nur noten-befehle senden - fuer viele zwecke reicht das natuerlich schon.

    der verlinkte midi event processor kann noten-befehle auf andere midi events mappen, also zb auf cc change. damit kann man dann also die noten aus dem tenori-on in cc 'uebersetzen'.

    ja, die filter- und mapping-regeln im event processor editiert man am rechner. das ding beherrscht auch immer nur ein set von regeln, es gibt keine 'patches' oder 'macros', zwischen denen man umschalten koennte. also alles in allem eine eher teure und nur so mittelbefriedigende loesung. aber im prinzip geht es so.

    wenn man mit nem rechner arbeitet, kann man das mapping von noten auf andere events sicher auch nur mit software machen, da kenn ich mich nicht so aus. gut moeglich, dass midi ox sowas kann...
     
  5. max mayer

    max mayer Tach

    Das wollte ich hören. Vielen Dank! Damit ist diese Lösung für mich weggefallen.
    Gruß
    Max
     

Diese Seite empfehlen