Test: anyware m-pole filter

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von elektrolabel, 13. April 2007.

  1. Ein paar Neuigkeiten über den anyware-instruments m-pole filter (in Englisch):

    http://diy.czmok.de/anyware-m-pole.63.0.html

    Viel Spass beim lesen ... Soundbeispiele kommen nachher auch noch nach, sobald ich die kopiert hab von der MD.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. ei,

    jetzt werden wir doch noch modular :D Der M-POLE hat ja noch White und Pinknoise zum modulieren. Er kann auch schon "ohne irgendwas" als Drummodule oder ähnliches benutzt werden. Dabei liefert die Whitenoise den Audion input und der rosa Panther das Inputsignal zum Follower. CTR-Knob ist zum Abschwächen des Midi/Extern Inputz :D Monster VCO wird schon bald folgen...
     
  4. tomcat

    tomcat -

    Na hoffentlich :)
     
  5. Hi, jetzt sind auch Videos + Audio online !

    Achtung beim Hören !!!
     
  6. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Wow Freu mich schon!!

    gibts da schon was zu sagen?

    Jedenfalls erleichtert mir das den Einstieg ins Modulare ungemein, da man schon mit einem Modul was anfangen kann. ;-)
     
  7. Happy

    Happy -

    Find ich nicht. :shock:

    Gib doch bitte mal einen Tipp.
     
  8. XeroX

    XeroX -

    hmmmm,

    ich habs auch nicht gefunden !

    .
     
  9. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Gleicher Link

    Also der im obersten Posting dieses Threads.

    auf der Seite sind dann unten 2 Vids und 2 Audios.

    Gruß
     
  10. XeroX

    XeroX -

    ich muss wohl blind sein :oops:

    oder gibts die schon nicht mehr ?
     
  11. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

  12. XeroX

    XeroX -

  13. Hab ich es übersehen, oder wurde die Filtersektion Beschreibung vergessen?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da seh ich auch nix drüber.

    Mich würde auchmal interessieren, ob das Ding dann auch ungefähr so klingt wie der Megapole Lite, siehe mein Audiodemo:
    viewtopic.php?t=3565
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    btw.:
    ich habe zwei Mega pole lite platinen hier.
    bin am überlegen ob ich sie verakufen soll.
    Ich hatte tommy 30e je stück bezahlt.
    die meisten widerstände hatte er schon eingelötet.
    irgend ein schwer zu bekommendes Teil hätte ich auch gelich dazu.

    Da ich eh genug modulare Filter habe und Booster auch selbst bauen kann breauche ich die Dinger eigentlich nicht

    Midifizieren könnte man die Dinger einfach über das Papareil (Semtex) midiInterface.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hätte da durchaus Interesse. Evtl. hätte ich auch was zum Tauschen ;-)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    gut, du musst wissen ob du nen megapole brauchst.
    Ich denke eigentlich nicht.
    mach mal ne PM.


    du bist jetzt mal vorgemerkt.
    Kannst also mal in ruhe nachdenken.
    Bin ja selber nicht ganz sicher da der nen envelope follower hat.
    aber eigentlich ists auch nur ne Frage der Zeit bis ich sowas selber als modul bauen kann.
    Schemas habe ich ja schon gefunden.
     
  18. Hi Funky40!

    Sag mal, hast du die Platinen schon verkauft bzw. schon entschieden OB du sie überhaupt hergeben willst?

    greetz
    turbo
     

Diese Seite empfehlen