Text to Speech in Musikstücken

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Tax-5, 22. Mai 2009.

  1. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Hatte das Thema mal bereits in nem anderen Forum angefangen aber ich glaube da wusste man noch nicht mal was TTS ist ^^
    Ich liste mal auf was mir in den Sinn kommt

    U96 - Das Boot (Atari STspeech)
    Super Sonic Dance Attack (wie heisst das Lied richtig?) (Atari STspeech)
    Welle:Erdball - Lass und ein Computer sein (C64 SAM)
    Welle:Erdball - Grüsse von der Orion (C64 SAM)
    Welle:Erdball - Der Telegraf (C64 SAM)
    Tb0 & Vega - Amiga Speakin (Amiga Talk)
    Benni Bennasi (richitg?) (Macintosh MacinTalk)
    Alobar - Input (Atari STspeech)
    Alobar - Output (Atari STspeech)
    Tax-5 - Release (Atari STspeech)
    Kraftstoff - Das Model (Atari STspeech)
    Tax-5 - Nevada (Macintosh Macintalk)
    DJ Bobo - Let the Dream come true (Atari STspeech)

    Das ist im Moment grad alles was mir einfällt... nun seid ihr dran
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Westbam - And Party (Amiga 1200)
    Apoptygma Berzerk - Kathy's Song (Vocalwriter, basierend auf Apple Speech)
     
  3. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Interessant!

    Habe über so etwas auch schonmal nachgedacht. Nicht, dass ich die Verlegenheit einer kommerziellen Verwertung käme, aber wie sieht das rechtlich aus. Darf ich den sowas einfach verwenden? Irgendeiner hat doch die Stimme geliefert ...
     
  4. ron

    ron Tach

  5. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Fitter Happier - Radiohead (MacInTalk)
     
  6. GMX

    GMX Tach

    Ja, dein/der Rechner :)
    Ist alles mithilfe von Algorithmen erstellt/berechnet. Sonst dürfte man ja die Ergebnisse aus Compiler-Läufen auch nicht verwenden, oder?
     
  7. Unterton

    Unterton Tach

    Unterton-Soundsystem-Sound-Fu (Atari STspeech)
     
  8. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Bei so einer künstlichen Stimme ist das klar, aber die moderneren Version bestehen aber doch aus Samples, oder etwa nicht. :dunno:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei Sprachprogrammen muss man die Lizenzbedingungen lesen, sofern es welche gibt. Ich kenne welche, die zwischen kommerzieller und nicht-kommerzieller Nutzung unterscheiden.

    Bei Sachen wie ST Speech usw. gilt das natürlich nicht, das sind Sprachsynthesizer. Hier muss man höchstens bei den verwendeten Texten aufpassen. Sind die von jemand anders und damit urheberrechtlich geschützt, dann braucht man die Verwertungsrechte für eine Veröffentlichung.

    Ausnahme sind die Zitate, hatten wir schon in anderem Zusammenhang hier. Darf man machen, jedoch im neuen Kontext den Inhalt nicht entstellen.

    Wie immer ist die beste Lösung: Alles richtig machen :D
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    DJ Quicksilver - Planet Love (Apple speech)
     

Diese Seite empfehlen