TFT Touchscreen als Controller für VST´s?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Matthias Wenzel, 19. Oktober 2014.

  1. Hey ho,

    Hat sowas jemand im Einsatz? Also nicht für Ipad sondern normalo Win8 User.
     
  2. Phil999

    Phil999 aktiviert

    ja. Ist nicht schlecht, aber von der Software her in der Regel mono-touch. Zudem sind viele Knöpfe und Regler zu klein. Letztendlich steuere ich Plugins dann doch per MIDI/OSC und iPad. Geht besser, da man die Benutzeroberfläche selber gestalten kann.

    Die Frage taucht immer wieder auf, zu recht übrigens, aber die Antwort ist nach wie vor die selbe.
     
  3. Wenn ich mir UHE Bazille anschaue solls wohl für 23 Zoll Aufwärts sein.
     
  4. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

  5. moss

    moss -


  6. Sehe ich genauso, heutzutage würde ich eher ein iPad mit verbauen, als einen Touchscreen. Abgesehen davon, dass man das Layout besser gestalten kann, bin ich der Meinung, dass ein iPad auch besser beim Steuern reagiert.

    Ich nutze den Touchscreen beim Pure, nur als Info Bildschirm, um Patches zu Laden und die Hüllkurven zu steuern. Alles andere ist, gerade bei der Größe ungenau und nicht so fließend, da trotz Kalibrierung der Finger, und damit der Cursor meist leicht neben den Regler landet. Also fließend "rumschrauben" ist nicht möglich.

    Gruss

    Mario
     

Diese Seite empfehlen