The Concerts in China - Jarre

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Monolith2063, 17. Dezember 2007.

  1. Wie vielleicht einige wissen, ist das Doppelalbum "The Concerts in China" von JMJ unter Fans schon länger in der Diskussion, weil es nicht wirklich ein Live-Album ist. Einige der Lieder sind wohl nachträglich im Studio eingespielt worden. Gerade wenn man sich mal die MP3s der Übertragungen von damals anhört, dann klang die Musik in den Konzerten zum Teil schon ganz anders, als was dann später auf dem Doppelalbum zu hören war.
    Gut, das machen andere Bands auch, Jarre stellt da also keine Ausnahme dar.

    Allerdings habe ich in der englischen Wikipedia jetzt einen Hinweis auf eines meiner Lieblingslieder aus "The Concerts" gefunden, wodurch ich mich jetzt ein wenig verarscht vorkomme. Er bezieht sich auf das erste Lied von der ersten Platte:

    The Concerts in China's opening track "The Overture" is in fact the first movement of "Magnetic Fields Part 1" slowed down. If you play The Concerts in China LP at the speed of a single (45 rpm) and compare to "Magnetic Fields Part 1" at normal speed, you will notice that they are identical.

    Ich habe zwar keinen Plattenspieler mehr, aber wenn man mal genau hinhört, dann stimmt das. Tolle Wurst. Ich finde zwar "The Overture" auch weiterhin ein gutes Lied, aber trotzdem ist das irgendwie nicht richtig.
     
  2. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das stimmt, aber das ist schon ein alter Hut. Das habe ich vor zwanzig Jahren schon mit der 7" gemacht, und dann dachte ich nur *ups!*...

    Soviel zum Thema "Mogelpackungen und andere Peinlichkeiten", und Jarre ist voll davon.

    Stephen
     
  3. Yo, allerdings ist Jarre leider nicht der einzigste. Z.B. Lieder aus dem eigenen Repertoire für Konzerte umzubennen aber nicht unzuschreiben, kann Tangerine Dream auch sehr gut. Die haben das z.T. auch sogar auf Studioalben gemacht. Alles sehr schade und ein Schlag ins Gesicht der Fans. Und es zeigt: früher war längst nicht alles besser.
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ja, TD und KS sind andere, aufgeblasene Lachnummern, an denen ich -- beim besten Willen -- nur schwer ein gutes Haar lassen kann.

    Man muß nur seinen Namen haben, dann kann man sich alles erlauben. Und Fans sind ja in der Regel leider nicht wirklich kritisch. Sonst wären sie keine Fans, sondern nur *Interessenten*.

    Stephen
     
  5. In welchem Zusammenhang ist denn eigentlich der Ausspruch von K.D.s Manager entstanden, das Du in Deinem Footer zitierst? Oder darfst Du nicht darüber reden, ohne gleich eine Verleumdungsklage an den Hals zu bekommen? :motz:
     
  6. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Hierbei muss ich allerdings sagen das ich die China-Version von MagneticFields 1 besser finde als die Originalversion. Ich finde das die Version organischer und "schöner" klingt als die Originale ... Geschmackssache.

    Mir hat es eigentlich immer gefallen wie Jarre seine Stücke für (fast) jedes Konzert wieder variiert hat.
     
  7. Hier mal 4 ganz echte Originale, wie sie damals in Peking gespielt wurden:

    Oxygene 1
    Oxygene 2
    Magnetic Fields 1
    Magnetic Fields 2
     
  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Hähä, ich sollte momentan nicht darüber reden, nur soviel: Ich bin ein geduldiger und freundlicher Mensch. Diesen Zustand sollte man nicht ändern :).

    Vielleicht eröffne ich bei Gelegenheit/Notwendigkeit mal einen separaten Thread zu diesem Thema.

    Stephen
     
  9. Aber wenigstens hat er Dich nicht als unmusikalischen Dieb bezeichnet ;-)
     
  10. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Ich bin kein echter Jarre-Fan, weil mir das meist zu seicht ist, aber vertrete doch die Ansicht, dass ein Komponist sein EIGENES Material wiederverwenden und veraendern kann, wie es ihm passt.
    Lustig finde ich eher Leute, die ein Musikstueck nicht wiedererkennen, nur weil es etwas schneller oder langsamer laeuft.

    Gruss,
    Markus
     
  11. ravesign

    ravesign Tach

    [​IMG] Heftig!
     

Diese Seite empfehlen