The Hauptmann Square.

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von boboter, 7. März 2015.

  1. boboter

    boboter Tach

    Während mein neues Album gerade gemastert wird, habe ich ein kleines, krudes Nebenprojekt ins Leben gerufen. The Hauptmann Square kombiniert Field-Recordings mit dezenten Synth Sounds und losem Timing.

    Ich hoffe, es gefällt euch.
    Mir macht's Spaß und es ist eine gute Abwechselung zu den eher melodischen Tracks, die ich sonst so mache.

    src: http://soundcloud.com/thehauptmannsquare/fa01-5000
     
  2. Gefällt mir richtig gut. Vom Konzept her sehr vielversprechend... ich würd' mir da einen "Teil 2" wünschen, der das Aufgreift und noch mit etwas mehr Sound aufgreift oder irgendwie weiter verarbeitet - gar nicht mal unbedingt melodisch aber mehr so einen synthetisierten Kontrapunkt zu den "Field-Recordings" - wenn das irgendwie Sinn macht :)
    Ich würde mir auf jeden Fall mehr aus dem Projekt anhören!
     
  3. boboter

    boboter Tach

    Hey, vielen Dank fürs Reinhören. Freut mich sehr, dass dir der Track gefällt.

    Ich weiß genau, was du meinst, habe mich aber bewusst dagegen entschieden. Das ist nämlich, wie ich bei meinen 'normalen' Tracks (als Jogging House) vorgehen würde. Und ich wollte beide Projekte einfach etwas schärfer trennen. Außerdem mag ich das Unfertige. Das sorgt dafür, dass ich mich nicht so schnell daran satt höre.

    Sind natürlich sehr subjektive Gründe, die für den Rest der Menschheit eher irrelevant sind, aber irgendworan muss man sich ja festhalten :)
     
  4. Find ich auch komplett legitim so als Herangehensweise. So lässt Du quasi eine Lücke die per "internem" Sound-Design des Zuhörers (also eine Art auditives Kopfkino) gefüllt werden muss... kann ich auch gut mit leben :)
     

Diese Seite empfehlen