The House Battle 2

THE HOUSE BATTLE 2 HERBST 2015

  • Super, ich mach wieder mit.

    Wahl: 7 28,0%
  • Super, dieses mal mach ich auch mit, versprochen.

    Wahl: 7 28,0%
  • Find ich gut, ist aber nicht mein ding.

    Wahl: 3 12,0%
  • Braucht kein mensch.

    Wahl: 3 12,0%
  • Der herbst ist eine wunderschöne jahreszeit.

    Wahl: 5 20,0%

  • Anzahl Votes
    25
A

Anonymous

Guest



Nachdem das sommer house battle so gut angelaufen ist und offensichtlich viele user daran freude hatten, starte ich nun einfach mal ein

HERBST HOUSE BATTLE 2015


dem auch ein WINTER 2015 und ein FRÜHLINGSBATTLE 2016 folgen werden. ( sofern die entsprechende teilnehmerzahl zusammenkommt , siehe weiter unten )


Am regelwerk hab ich nix geändert, wie folgt :





- maximale tracklänge: 8.08 min

- 114 -124 BPM

- anonymisierter teilnehmer bzw tracktitel

Weitere bedingungen :

- Stilistik und BPM bitte mit angeben, zb chicago house, deep house, acid house ,slow house, dub house, progressive house, garage house , latin house, vocal house, jack house, usw.

- Es sollte klar als housemusic, dem typischen flow folgend, erkennbar sein... Zumindest sollte das die motivation bzw allgemeiner anspruch der teilnehmer sein.

- Vocals, acapellas, e r w ü n s c h t ( kein muss )

- Vorgefertigte kommerzielle sampleloops, ( ausser reine vocalloops oder accapellas ) unerwünscht


FORMAT: MP3





Beispiel:

Teilnehmer xyz - track xyz - chicago - 119 BPM

Sobald hier im thread mehr als 17 user zusagen ( per posting im thread, die umzfrage ist nur als barometer gedacht ) starte ich zeitnah das battle.
Wie beim letzten battle werden die tracks über mich in einem soundcloudaccount eingepflegt damit bis zum votingstart die tracks unsichtbar bleiben.. ich denke das hat sich bewährt und steigert die vorfreude auf die tracks.

Preise sind nicht geplant, es geht um den spass an der freude und vor allem um: -gute tracks-


LET THERE BE HOUSE
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Also das Tempo ist mir einfach zu langsam. Da krieg ich keinen ordentlichen Groove zustande. Wäre schön, wenn es bis 132 BPM oder so ginge...
 

quirin-b

||||
Ich hatte ja schon beim letzten Mal zugesagt und dann nichts auf die Reihe bekommen, aber diesmal bin ich auf jeden Fall dabei! Bin eh grad auf dem House-Trip
 
A

Anonymous

Guest
quirin-b schrieb:
Ich hatte ja schon beim letzten Mal zugesagt und dann nichts auf die Reihe bekommen, aber diesmal bin ich auf jeden Fall dabei! Bin eh grad auf dem House-Trip

:supi:


Welcome in da house


Quirin-b
 

Sekim

|||||
Bin gerne wieder mit dabei!

Vielleicht reichts diesmal ja auch noch zu ein paar vorbereitenden Feldstudien...

Alles Gute
 

mixmaster m

なんでもない
Naja, na ja na klar !

Meinen Track vom letzten Mal hab ich sogar beim Auflegen vor zwei Wochen gespielt. Mehr kann nicht schaden. 8)
 
A

Anonymous

Guest
:supi:

Welcome in da house

Quirin-b
Sekim
RealRider
MrAdmiral
Motone
Mixmaster m


Um so mehr mitmachen um so mehr tracks gibts dann zu hören.. :D
Sobald 17 user hier im thread ihre teilnahmeabsichten bekundet haben, eröffne ich ein soundcloudaccount und lege die laufzeit bzw votingstart fest.


LET THE BE HOUSE
 
A

Anonymous

Guest
Finde ich super die House Battles.
Aber ich kann erst beim Winterbattle mitmachen.
Habe momentan wenig Zeit. Aber beim Winterbattle bin ich dabei.
Finde ich sehr gut was hier gemacht wird. Weiter so! :supi:

Welche Art von House ist überhaupt zugelassen?
Ist auch Progressive House zugelassen?
 
A

Anonymous

Guest
Alles zwischen 114 -124 BPM ist erlaubt, sollte halt in richtung house gehen... Acidhouse, vocalhouse, soulhouse, garagehouse, progressivehouse, slowhouse, deephouse, chicago, minimalhouse, winehouse, househouse...
Hauptsache househalt :D

Das tempo ist bewusst gewählt, weil es eben eher noch im ruhepuls liegt, so ab 130 PBPM kommt man in den stressmodus( auf die doppelte pulsfrequenz bezogen).
 
A

Anonymous

Guest
Bin auch dabei.

Muss ich mir dann wieder ein neues Pseudonym zulegen? Wo ich doch so einen schönen Housenamen gefunden habe. :kaffee:
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Trigger schrieb:
Das tempo ist bewusst gewählt, weil es eben eher noch im ruhepuls liegt, so ab 130 PBPM kommt man in den stressmodus( auf die doppelte pulsfrequenz bezogen).
Dann können wir ja bis 129 gehen.
 
A

Anonymous

Guest
Candy Wahllos schrieb:
Bin auch dabei.

Muss ich mir dann wieder ein neues Pseudonym zulegen? Wo ich doch so einen schönen Housenamen gefunden habe. :kaffee:

ich denke das mit den pseudonymen sollte man nicht so eng sehen, hauptsache es wird nicht der forums-nickname verwendet.


:supi:

Welcome in da house

Quirin-b
Sekim
RealRider
MrAdmiral
Motone
Mixmaster m
Candy Wahllos



LET THE BE HOUSE
 
A

Anonymous

Guest
:supi:

Welcome in da house

Quirin-b
Sekim
RealRider
MrAdmiral
Motone
Mixmaster m
Candy Wahllos
Glider



LET THE BE HOUSE
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben