thisable

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von knob twiddler, 21. September 2007.

  1. Dieses "hack,hack" ist durch meinen alk rausch zustandegekommen
    gebe ich offen zu.Aber ich denke so ist es halt ab und zu
    muß ein bißchen Äppler rein in die Blutbahn :cool:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Link funktioniert leider nicht, bzw. ist da nichts mehr, schade... :sad:
     
  3. http://www.twango.com/media/knobtwiddle ... dler.10008

    das isser wieder.Als Warnung was im Alk Rausch passieren kann dafür
    taugt er.Da half selbst die quantisierung nicht mehr.Mensch hatte
    ich die Hef gestern.Jetzt kann ich erstmal ne Zeit keinen Äppler mehr sehen.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    He,he.. ist ja heftig. :D

    Egal, mir gefällt das so wie es ist.

    Ich musste ersteimal googeln was Äppler eigentlich ist. Klingt aber lecker, da muss ich doch mal schauen ob es sowas hier in Hamburg irgedwo gibt. :twisted:

    tschööö...

    Illya

    Edit: Ich hatte mit einem Kumpel mal nur mit einer M1 und einem Q80 (weiß nicht mehr ob der Sequencer so hieß) im Suff abgerockt. Ey, das war vieleicht schräg. Wenn ich das wiederfinde poste ich das auch mal.. :D
     
  5. würde mich auf jeden Fall mal interessieren. :cool:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na denn... :D

    Ich habe es gefunden. Über die "Qualität" des Teils... Ist einfach so passiert damals. War einfach so eine intuitive Recordingsession od. wie man das nennt. Wo die Drums herkommen weiß ich allerdings nicht mehr.

    Die Sounds sind alle Presets, da ich damals keinen Plan von Soundschrauben und ähnlichem hatte.
    Na ja, und der Alk und andere lustige Sachen. Dafür wars gut (damals). Ist aber auch was anderes als das was du machst.

    Ist 7 min. noch was lang. Ich hoffe du hast ein bischen Spass beim anhören. :P
    Ach so, die "Band" gibt es immer noch und heißt Tie-Machine. Wir haben nur seit Ewigkeiten keinen Output mehr. Früher hatten ich für die Band nur mit dem Amiga Tracks gemacht, 8 Bit Samplestuff halt. Das war eine geile Zeit..

    Illya

    http://www.twango.com/media/Toni_W.public/Toni_W.10001

    Edit: Es kann auch gut sein das es alles in Echtzeit eingespielt wurde und nix Seq. bis auf die Drums. Also Sound auswählen Tasten drücken und halten, während wieder ein anderer Sound ausgewählt wird und so weiter. Das kann ich aber nicht genau sagen da ich keine M1 mehr habe.
     
  7. wo ist denn dein Sound?Ich komme mit diesem rapid share irgendwie nicht klar.Klär mich mal bitte auf :?:
     
  8. also der Track ist ganz cool ... Das einzige was mich stört : bei der Melodie das piepsige ( z.b. fängt ab der 12 sec. an)
    Nimmt den Track die "coolness" weg ... und hat so ein bisschen "Porno"-Mucke feeling ;-)


    Aber ansonsten nicht schlecht! Cooler groove / beat...

    Schade wenn Du auf Äppler" verzichtest.... ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat sich erledigt, der Link führt jetzt direkt zu Twango , dort kannst du dir es anhören.
     
  10. ich höre mir auch erst nichts an was auf rapidshare oder so ist ...
    Ansonsten kenne ich noch : putfile http://putfile.com/

    da muss auch nichts geladen werden ...
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe mich gerade bei Twango angemeldet, ich aktualisiere den Link wenn es hochgeladen ist. Dauert ein bischen.

    (ist aber richtiger schrott , sag ich gleich dazu. Also nichts spannendes od. sonstwie wertvoll. Ist halt ein olles Murksteil meines damaligen Schaffens)

    Ne, Rapidshare ist auch irgendwie Mist für jemanden der mal eben was anhören will. Ich Tausche nur manchmal mit Freunden größere dateien (unter 100Mb), dafür und schnelle download Rate ist es gut.


    EDIT: Link aktualisiert.
     
  12. @ toni w.
    cooler effekt.Ist das flanger?
    Alles in allem coole Übung bzw. Kunstwerk. :cool:
     
  13. Pornos mit tracks zu untermalen wäre mein Traum.Aber viel lieber
    sience fiction Filme oder Splatter Filme.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    he,he.. Kunstwerk ist gut. Hmm.. Flanger , wird sowas sein. Aber alles durch den Flanger schieben ist auch schon krank, finde ich jedefalls.
    Heute mache ich ja nicht mehr so was schlimmes. :D

    Ich bin seit Vorgestern mit der Nord Modular G2 Demo (monophon) am rumbasteln. Ganz durchsteigen tue ich da aber noch nicht, aber der Sound gefällt mir richtig gut. Ich bastel halt ein wenig mit den LFOs und Steppsequencern herum um so ein bischen was zufall artiges (Algo Krams) herauszubekommen was aber noch anhörbar und in Grenzen kontrolierbar bleibt. Mal sehen was daraus wird.
    Macht aber richtig Spaß damit rumzubasteln :D
     

Diese Seite empfehlen