tims album

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von fab, 11. April 2010.

  1. fab

    fab Tach

    http://www.myspace.com/timkleinertgroup

    ich finds sehr schön.bin fan. hoffentlich bald zum download bei itunes? spielt mal in berlin!

    und: ich finde es ok, wenn es 2010 ein bisschen nach weather report und nach pat metheny klingt (zeitlich gemeint). wenn das der sound ist den man liebt, dann klingt es eben so - es ist schöne und auch ein stück zeitlose musik. und sehr gut gemachte.
     
  2. fab

    fab Tach

    klasse: positive rückmeldung wird gern eingefordert, interessiert in wahrheit aber keine sau.

    hätte ich in etwa geschrieben: kitschige frickelfusion von vorgestern mit poserhaftem synthiegebimmel, das niemand braucht - wer weiß, vielleicht wären wir schon auf seite 2. (-8=
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na nun mosern sie mal nicht herum. Die Musik ist nicht jedermann sein Ding. Hier wird halt Plasik-Mukke auf untersten Niveau bevorzugt, zumindest könnte man das annehmen. Ist halt komplexer und damit kann leider nicht jeder etwas anfangen. Mir gefällt das was man dort hören kann, aber das geht eben nicht jedem so.
     
  4. Syntharoma

    Syntharoma Tach

    HI

    Keine Sorge fab, ich finds auch klasse und warte sehnsüchtig darauf, daß es rauskommt. Ich finde die Musik klasse und hab grossen Respekt davor wenn man, anstatt nur hier im Forum rumzulabern, einfach mal was geregelt kriegt...

    liebe Grüsse
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Stimmt nicht, ich bin dem Link gefolgt. :)
    Die Musik ist nicht so ganz meine Baustelle, hat aber Spaß gemacht zuzuhören. :)
    Schön, wenn hier mal jemand spielen kann! :)

    Mindestens! :mrgreen:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ev. mit pointilismus, die definition des funk, endlich mal was neues in der uninspirierten aktuellen musik...
    das hätte sicher was gebracht :mrgreen:
     
  7. Findest Du? Das versaut einem (z.B. mir) doch die schöne Illusion, dass man selbst auch irgendwas "künstlerisches" fabrizieren würde. :mrgreen:

    Zur Musik: Ich bin zwar absolut kein Jazz-Experte, aber meiner bescheidenen Meinung nach sollte die Pat Metheny Group sich schonmal warm anziehen. ;-)
    :supi:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    lol. ich hör heut abend rein... hab das gefühl, daß sich diese musik nicht als schneller quikie für zwischendurch eignet.
     
  9. Jörg

    Jörg |

    Über diese Illusion bin ich schon lange hinweg! :mrgreen:

    Musik wie die von Tim könnte ich mir im übrigen besser live vorstellen als über Myspace. Könnte mir auch vorstellen, dass das was für den Bunker Ulmenwall hier in Bielefeld wäre.
     
  10. Jaja, so nach und nach lernt man seine Grenzen kennen und begnügt sich damit, kleinere Brötchen zu backen. Aber, dass ich nichts von Liszt spielen kann liegt nicht an meiner Faulheit, sondern schlicht an der Tatsache, dass man dazu Riesenpranken braucht. Und, dass meine Sounds so schwach klingen liegt auch nur daran, dass ich keinen ARP 2600, JP8, XY habe :mrgreen:

    so, bin wieder still, das war wohl genug OT...
     
  11. tronique

    tronique Synthesist

    Kann ich so unterschreiben.
    Live hör ich sehr gerne in fremde Genres rein. Vorallem in jazziges.
     

Diese Seite empfehlen