Tip diesen Synth sound mit nem Prodigy zu bauen?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von ion, 11. März 2010.

  1. ion

    ion Tach

    zu blöd zum einbetten bin:

    http://www.youtube.com/watch?v=sFxWl6AQ8uk

    der dünne quitschende eher leise Synth Sound im Hintergund... ist meines Wissen schon ein Moog.. aber kein Plan welcher... evtl. Mini

    kann mir jemand nen tip gehen wie ich genau so einen Sound mit nem Prodigy hin bekomme? als Fxs habe ich ein Auto wah (eher nichts für diesen sound) und ein Chrorus/vibrato pedal (schon eher) Chorus ist da glaube ich schon drauf!?

    aber wie kriegt man den so sau dünn und dabei so sprudelnd.. OSC verstimmung ist auf jedenfall auch ein Tei des sounds
    danke
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Keine Ahnung, wieso das Video nicht per YOUTUBEurl einbaust, aber dieser LFO Sound ist doch blos ein LFO, natürlich auch der Prodigy.
     
  3. ion

    ion Tach

    hab gestern in nem post diesen Einbetten text rein getan und es hat nur den code hier angezeigt...da habs heute gleich sein gelassen..

    zu dem sound gehört aber schon mehr denke ich!? also klingt sehr nach Chorus... und der vibrato ist lediglich der LFO meinst?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Du meinst sicher diesen Wimmersound, der sich da kleinlaut so rumschwabbelt? Der ist LFO. Könnte man auch mit nem Wah-Ding machen klar.

    Sehe grade, dass YT umgebaut hat. Da steht die normale URL nicht mehr! Daher hattest du Probleme. Werd mal schauen, was man da machen kann, damit es einfach ist für euch. Hier würde ich den alten Knopf nutzen. Das wird wohl dann wieder lieber so abgehen:

    src: https://youtu.be/sFxWl6AQ8uk

    Code:
    [Youtube]sFxWl6AQ8uk[/Youtube]
    
    Gut, dass ich das alte Ding nicht gelöscht hab ;-)
     
  5. Q960

    Q960 bin angekommen

    Vielleicht solltest du mal nen Kurs bei Mic belegen....... :fawk: Dann verstehst du auch evtl. endlich wie man einen Einfachstsynth bedient. Der Sound in dem Video ist so versteckt und verdeckt, daß man sowieso keine eindeutige Aussage treffen kann. Könnte auch einfach noch ein wenig Bandecho drauf sein.......
     
  6. ion

    ion Tach

    jop den sound jenau...

    hatte auch schonmal sowas ähnliches mit dem prod gemacht, aber vergessen wie :roll: aber so kompliziert ist der synth ja nicht


    kein ahnung welchen KNOPF du meinst :mrgreen:
     
  7. Könnte auch ein schnelles Leslie sein. Aber sicherlich nur ein VCO (3. beim Mini) aufs Filter. Portamento ist, glaub ich, auch noch mit dabei.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, alles im BEreich kurzes Delay mit Feedback. Man könnte halt auch einfach das Filter per LFO modulieren. Er will's ja mitm Prodigy machen.
     
  9. fab

    fab Tach

    cooler pornofunk chanson! dank dafür - musikgeschmack haste! :D
     

    Anhänge:

  10. ion

    ion Tach

    haha... eine Ehre.

    ja ist der Hammer.. überleg mir die Scheibe zu holen, da nichtmal auf blogs&co zu finden... ich zahle auch teils Sammlerpreise aber DIE ist leider bei mind. 100,- eur über meinem Budget... also bei 40- max 50 für ganz leckere Raritäten hörst irgendwann auf... 100,- kann ich beim besten willen nich... vor allem ist der Rest der Schiebe Calypso... bzw GWO KA, was zwar interessant ist aber, weder richtig mein ding zum hören, noch zum auflegn noch zum samplen ist :sad:

    wenn die ganze Platte in dem Stil wäre würde ich ernsthaft schwach werden.. nichmal nen scheiß Rip finde ich :evil:
     
  11. ion

    ion Tach

    hier noch ne Empfehlung Fab:

    http://www.youtube.com/watch?v=g0eS3aalqGo

    Scheibe ist hier gerade heute angekommen... leider sind die jams da garnicht drauf, aber die ist totzdem sau gut!



    ach und Fab, heute ist das Pianet angekommen... und ich könnt glücklicher damit nicht sein.... 300,- eur ein hammer Schnäppchen, und es ist total geil zu spielen auch expressiv genug für mich, (wobei man für den Rhodes-like bark schon echt raufkloppen muss)

    Sticky pads sind geordert... NIX digitales klingt wie dieses lowend mechanische Piano, sorry... Clavia und Scarbee adieu :twisted:
    dazu eben das Instrumentfeel... nichtmal Strom, nur den mixer für den preamp...

    also ich weiß du meintest es ja gut, aber dein Rat hätte schlechter nicht sein können :mrgreen: wie der gute alte Moogulator schon einmal sagte, "es gab eigtl. nie gute Ratschläge" :nihao:
     
  12. roechel

    roechel Tach

    na ja...den prodigy kenn ich jetzt nicht auswendig, aber sägezahn welle, filter mit viel resonanz und mittig offene cutoff, die hüllkurve...hmmm...eher kein attack, decay könnte ev. auf der filterhüllkurve etwas kürzer sein, sustain is auch lang...ohne release...lFO mit Sinus oder dreieck auf filter...dann könnts schon mal ähnlich klingen. der rest ist finetuning...falls der prodigy auch einen hipass filter hätte, wäre der natürlich für den etwas dünnen sound zuständig...

    ...oda bin i folsch?!?
     
  13. ion

    ion Tach

    hört sich gut an... den HP kann ich ja beim Trackem im EQ des Channels machen.. ist doch im Endeffekt dat selbe glaub ich
     
  14. roechel

    roechel Tach

    nicht lp (lowpass) sondern hipass (hp) ;-)
    ...und ja mit nem eq könntest du das "simulieren" :gay:
     
  15. ion

    ion Tach

    schon vor dir geändert ätsch :gay:
     
  16. roechel

    roechel Tach

    ätsch...

    ...und...schon probiert?! :mrgreen:
     
  17. ion

    ion Tach

  18. roechel

    roechel Tach

    hopp, dali dali !!!! ;-)

    das kann doch nicht so schwer sein
     
  19. fab

    fab Tach

    freut mich!

    bist du bereit zu einem kampf der pianets? :)

    regeln für die 1. schlacht der pianeten:

    - jeder teilnehmer willkommen
    - eine woche zeit
    - nur pianet klänge sind erlaubt
    - soviele spuren wie man will
    - sampling, schnippeln, schieben, alles erlaubt
    - effekte erlaubt

    die tracks laden wir dann anonymisiert hoch und lassen volkes stimme gnadenlos entscheiden. was meinste?
     
  20. ion

    ion Tach

    och nöööö ich will endlich mal musik machen, ich gebe mich auch gern freiwillig geschlagen, ist ja im endeffekt für die Nachwelt nicht weiter wichtig, sondern ginge hier nur um eine Meinungssache zw uns... hoffe ich bin kein Spielverderber, aber ich finde das lohtn nicht :)
    ich habe heute meine prüfungsarbeit eingereicht und will mal ndlcih wieder nen ganzen Track machen nicht zu 100% aus Pianet :)

    ich könnte mir auch vorstellen das es mit überarbeiten und was weiß ich alles sich relativiert, aber diesen Zungen sound der auch völlig unterschiedlich und in etlichen subtilen und extremen auftreten kann... meine Meinung nach hilft da auch kein Multilayer... es ist doch eigentlich logisch das samples IMMER ein "wenig" mehr statisch sind!?

    naja ist mir nicht so wichtig... das größte + für mich ist das richtige Instr. feeling... genau wie beim Prodigy vs SE1.. Welten!
    ich will auch garnicht in Presets wühlen etc
     
  21. ion

    ion Tach

    ja hab jetzt den prod angefeuert und provier deinen Vorschlag
     
  22. fab

    fab Tach

    eben! ;-)
     
  23. ion

    ion Tach

    JO roechel

    das haut ziemlich GENAU hin.... so genau das ich fast sagen würde das ist ein Prod in dem track... kommt acuh hin mit 82 oder 81

    hab auch die melodie so nachgespielt einzig klingt er da noch ein bischen mehr detuned, was eben evtl. leichtes chorus oder Leslie sien kann

    Genial, danke!

    was für ein geiler Synth!!!!!!!!
     
  24. roechel

    roechel Tach

    ey super...freut mich!!!

    na ja ein prodigy muss es nicht sein...ist eigentlich ein standard sound...würd ich sagen und kann mit x-beliebigem synth nachgebildet werden.

    hmmm...beim chorus ...er müsste sehr dezent sein.
     

Diese Seite empfehlen